Dienstag, 15. November 2016

Im Test: BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 + Gewinnspielankündigung




[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]
 
Vor einiger Zeit habe ich das BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 zum Testen zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Fußpeeling können der Homepage der Bioturm GmbH entnommen werden:

Befreit die Füße von abgestorbenen Hautschuppen und macht sie geschmeidig!

Die Peelingkörper aus natürlichem Reiswachs befreien die Füße sanft und wirkungsvoll von abgestorbenen Hautschuppen. Raue Füße und Hornhaut werden durch die Kombination von Urea und Panthenol mit langanhaltender Feuchtigkeit versorgt und so geschmeidig und glatt. Der Lacto-Intensiv Wirkkomplex in Kombination mit Bio-Mandelöl wirkt zusätzlich regenerierend.

Das Ergebnis ist eine spürbar glattere Fußhaut.
€ 9,95* 100 ml
 * alle Preise inkl. MwSt. und versandkostenfreier Lieferung innerhalb Deutschlands

Bestandteile:
Wasser, Reiswachs, Sonnenblumenöl*, Glycerin, Alkohol, Lacto-Intensiv Wirkkomplex*, höherer Fettalkohol, pflanzl. Fettsäureester, pflanzl. Fettalkohol, Fettsäureester auf pflanzl. Basis, pflanzl. Fettsäureester, pflanzl. Fettsäureester, Mandelöl*, Natriumlactat, Harnstoff, Provitamin B5, Rosmarin-Extrakt*, Eisenkraut-Extrakt*, Sonnenblumenöl*, Vitamin E, Mischung nat. äth. Öle, pflanzl. Fettsäuren, Natriumanisat, Natriumlävulinat, natürlicher Verdicker, Milchsäure, Reisbestandteil, Inhaltssoffe der nat. äth. Öle
* aus kontrolliert biologischem Anbau
frei von synthetischen Konservierungsmitteln, Farbstoffen, PEG, Paraffinöl

Die wichtigsten Wirkstoffe:

Urea (Harnstoff)
Urea
Urea ist nicht nur ein Stoffwechselendprodukt der Nieren, sondern auch ein natürlicher Feuchthaltefaktor, der mit bis zu 7 % auf der Haut vorkommt. Bei Psoriasis und Neurodermitis ist der Harnstoffgehalt an den betroffenen Stellen stark herabgesetzt, zum Teil auf bis zu 3,5 %. Produkte mit bis zu 10 % Urea wirken stark befeuchtend, darüber zunehmend keratolytisch, d. h. hornhauterweichend. Es gibt keine natürlichen Urea-Quellen, die für Kosmetikprodukte geeignet wären, daher wird naturidentisches Urea aus Kohlendioxid und Ammoniak unter hohem Druck und hoher Temperatur gewonnen. Urea kann auf wunden, offenen Hautstellen kurzzeitig ein brennendes Gefühl hinterlassen.

Mandelöl
runus Amygdalus Dulcis Seed Oil
Mandelöl wird aus den reifen und schalenfreien Samen des Mandelbaumes (Prunus amygdalus L.) gewonnen. Ursprünglich stammt der Mandelbaum aus West- und Zentralasien. Heute liegt das Hauptanbaugebiet in den USA (Kalifornien) und zum Teil in Spanien. Mandelöl hat reizlindernde, beruhigende und pflegende Eigenschaften und ist für sein ausgezeichnetes Eindringverhalten bekannt.

Lacto-Intensiv Wirkkomplex
Lac
Frische Biomolke wird durch ein besonderes Verfahren fermentiert. Als Basis fast aller BIOTURM-Produkte bewirkt die fermentierte Biomolke durch die enthaltenen Bestandteile eine Normalisierung der Hautflora und des Säureschutzmantels. Die natürliche Milchsäure, essentielle Aminosäuren, Spurenelemente etc. werden von der Haut gut aufgenommen und normalisieren den Feuchtigkeitsgehalt.

(Quelle: Bioturm GmbH)



Genauso wie für mich das Körperpeeling zum Wohlfühl- und Pflegeritual dazu gehört, peele ich meine Fußsohlen regelmäßig. Denn gerade an den Fersen habe ich hin und wieder raue Stellen, gerade jetzt, wo es kälter wird und die dicken Socken zum Einsatz kommen. Das BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 kommt mit natürlichen Schleifpartikeln aus, sodass die Umwelt nicht zusätzlich beispielsweise durch Mirkoplastikpartikel belastet wird. Die im BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 enthaltenen Schleifkörnchen bestehen aus Reiswachs. Das Peeling selbst besitzt eine cremige Textur. Somit lässt sich das Fußpeeling leicht auf der zuvor angefeuchteten Haut der Füße verteilen. Das Fußpeeling Duftet ganz fein und angenehm. Nachdem das BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 mit lauwarmem Wasser abgespült ist, merkt man schon, wie weich die Haut an den Fußsohlen geworden ist. Nach dem Abtrocknen creme ich meine Füße noch anschließend mit einer speziellen Fußcreme ein – für einen besonders zarten Erffekt.



Habt Ihr auch Lust, das BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 auszuprobieren? Dann haltet die Augen offen. Denn ich darf zwei Tuben des BIOTURM® Naturkosmetik Fußpeeling Nr. 82 in nächster Zeit an Euch verlosen, mit freundlicher Unterstützung der Bioturm GmbH, der ich an dieser Stelle meinen Dank dafür ausrichten möchte.

Ich danke der Bioturm GmbH herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. So ein Fußpeeling ist schon etwas Feines. Ich habe gerade eins gewonnen - bei der lieben Marion. Deins hört sich aber auch sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, richtig, Fußpeelings sind toll. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.