Donnerstag, 20. Oktober 2016

Gewinnspiel zur Kneipp Aktion „Ein gutes Bauchgefühl“



Bei der Kneipp Aktion „Ein gutes Bauchgefühl“ darf ich 1x ein Buch-Set mit dem Buch „Darm mit Charme“ von Giulia Enders, den neuen Kneipp Magen-Darm Kräutern und dem Kneipp Magen-Wohl Tee verlosen.


Aktion "Ein gutes Bauchgefühl"

Eine üppige Ernährung, mangelnde Bewegung und Hektik können den Magen-Darm-Bereich beanspruchen. Die Meisten kennen das von uns. Dann zwickt und zwackt es im Bauch. Kein schönes Gefühl. Und oftmals auch eher ein peinliches Thema ;)
Kneipp hat im September ein Produkt auf den Markt gebracht, das hier Abhilfe schafft:
Die Kneipp® Magen-Darm-Kräuter enthalten die bewährten Würz- und Aromakräuter Enzianwurzel, Pfefferminzblätter, Kümmel und Fenchel. Sie fördern die Bekömmlichkeit von Speisen und regen die Verdauung an. Außerdem tragen sie zur Verringerung übermäßiger Blähungen nach dem Essen bei.

Für die Aktion hat Kneipp einen tollen Kooperationspartner gewonnen: Giulia Enders, eine Medizinstudentin, gewann 2012 mit ihrem Vortrag „Darm mit Charme“ den 1. Preis des Science Slam in Freiburg, Berlin und Karlsruhe, der zum YouTube-Hit wurde. Aus der Forschung für Ihre Doktorarbeit wurde so überraschend ein Buch-Erfolg: „Darm mit Charme – Alles über ein unterschätzes Organ“. Dieses Buch wurde zur Verfügung gestellt für das Gewinnspiel.
Zusammen mit den Kneipp Magen-Darm Kräutern und einem Kneipp Magen-Wohl Tee ist das ein wunderbares Gewinnerpaket.


Über das Buch „Darm mit Charme“ von Giulia Enders:

Die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders erklärt spannend und unterhaltsam, was wir mit dem Darm für ein hochkomplexes und wunderbares, nur leider extrem vernachlässigtes Organ haben. Der Darm ist der Schlüssel zu Körper und Geist. Er ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft – und er ist der wichtigste Berater unseres Gehirns!



Zur Leseprobe des Buches gelangt Ihr beim Klick auf diesen Link: http://www.darm-mit-charme.de/buch.html.


Die Kneipp Philosophie:

Die 5 Säulen von Kneipp
Fünf Säulen? Das klingt ja nach überdimensionalen antiken Bauten. Und erst einmal weniger nach einem Konzept, mit dem wir unsere Gesundheit auf Vordermann bringen. Doch Sebastian Kneipps wirksame Philosophie fußt eben auf den fünf Grundprinzipien Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance.
Zu diesen Eckpfeilern hat Kneipp allgemeingültige und praktische Faustregeln und Anwendungen entwickelt. Seine Methoden und Ansichten sind heute nicht nur moderner denn je, sondern wurden in vielen anderen Gesundheitskonzepten kopiert oder weiterentwickelt.

„Die Natur ist die beste Apotheke.“ (Sebastian Kneipp )

Mit diesem Zitat lassen sich die fünf Säulen von Kneipp grob zusammenfassen. Im Kern ging es Kneipp vor allem um die Verhinderung von Krankheiten: „Vorbeugen ist besser als heilen“, denn „gesund bleiben und lang leben will jedermann, aber die wenigsten tun etwas dafür.“ Bei Kneipp gibt es jedoch keine strengen Gebote – vielmehr ist sein Konzept flexibel und offen.

Wasser
Kaltes Wasser? Tipps von Pfarrer Kneipp? Was soll das bringen? Die effektiven Kneippgüsse halten gesund und können sogar schön machen.

Pflanzen
Warum sind Pflanzen so wichtig für unsere Gesundheit? Sebastian Kneipp hat unzählige Heilkräuter entdeckt und verarbeitet.

Bewegung
Bewegung und Sport sind gut für die Gesundheit. Bei Sebastian Kneipp steht die leichte Bewegung im Mittelpunkt.

Ernährung
Gesunde Ernährung macht Spaß und ist ein wichtiges Element in der Lehre von Sebastian Kneipp.

Balance
Balance heißt bei Sebastian Kneipp die „innere Mitte“ finden und gesund leben.

(Quelle: Kneipp)


Diese 5 Säulen von Kneipp sind aktueller und moderner denn je. Sie passen zudem perfekt zum Thema „Ein gutes Bauchgefühl“. Heutzutage ist alles so schnelllebig, keine hat mehr Zeit, sich eine Auszeit zu gönnen. Und vor allen Dingen, es horcht niemand mehr ins ich selbst und seinen Körper hinein. Hat man dann Schmerzen, werden Schmerzmittel genommen. Stets werden die Symptome bekämpft, aber die Ursachen werden nicht erforscht. Ich zum Beispiel kann ein Lied davon singen, wie die übermäßige Gabe von Antibiotika mein Verdauungssystem ruiniert hatte. Ein Antibiotikum achtet nicht auf gute und schlechte Bakterien, alle werden abgetötet. Immer wieder war mir schlecht, immer wieder hatte ich Infekte. Dann habe ich auf eigene Faust eine Darmsanierung durchgeführt. Denn der Darm ist das Zentrum des Immunsystems, wie ich gelernt habe. Und nun nach fast einem halben Jahr, geht es mir wieder gut. Lang genug hat es gedauert. Nun weiß ich: Ein paar Tabletten alleine lösen nur kurzfristig das Problem. Die Gesamtheit des Körpers muss im Einklang stehen. Bewegung, Ernährung, Wasser – genug Trinken! –, Pflanzen und zu guter letzte die Balance – gegen den Stress und die Hektik des Alltags – ...all diese Säulen sind moderner denn je. Übrigens: Täglich widme ich mich dem Autogenen Training. Diese 10 Minuten pro Tag sind für mich sehr wichtig geworden. Zudem besuche ich derzeit einmal wöchentlich einen Kurs zur Achtsamkeitsmeditation. Ich hatte nie vorher geglaubt, dass die Ruhe Wunder bewirken kann.


Am Gewinnspiel könnt Ihr über die Angaben im Rafflecopter teilnehmen – dieser braucht ein paar Sekunden, damit er vollständig aufgebaut und angezeigt wird. Der Rafflecopter befindet sich unter den Teilnahmebedingungen. Ihr könnt für verschiedene Aktivitäten bis zu insgesamt 9 Lose sammeln. Selbstverständlich werde ich die Erfüllung eines jeden Loses, welches Ihr erlangen möchtet, prüfen. Die Folgemöglichkeiten findet Ihr in der Sidebar. Bitte achtet darauf, dass Ihr mir öffentlich über die einzelnen Kanäle folgt, sonst kann ich dies nicht nachvollziehen und das erlangte Los ist ungültig.


Dieses Mal möchte ich in den Kommentaren unter diesem Gewinnspielpost wissen: Welche Tipps habt Ihr gegen Verdauungsprobleme wie Blähungen und Völlegefühl? Welche Hausmittelchen helfen Euch?

Teilnahmebedingungen:
Mit der Nutzung des Rafflecopters für mein Gewinnspiel gebt Ihr an, dass Ihr mindestens 18 Jahre alt seid.
Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Kneipp® GmbH (nachfolgend Kneipp genannt). Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über den Blog Magische Farbwelt – Rund um Kosmetik und mehr (http://magischefarbwelt.blogspot.de/). Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Mitarbeiter von Kneipp und deren Angehörige sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel startet am 20. Oktober 2016. Am 12. November 2016 wird der Gewinner per Losverfahren ermittelt. Der geloste Gewinner wird per Nachricht verständigt. Der Gewinner bestätigt den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung per E-Mail. Kommt der Gewinner dieser Verpflichtung nicht innerhalb einer Woche nach, verfällt der Gewinn. Die Barauszahlung der Sachwerte der Gewinne ist nicht möglich. Das Gleiche gilt für einen Tausch der Gewinne. Die Adress-Daten werden ausschließlich zum Versand des Gewinns gespeichert und anschließend gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel läuft vom 20.10.2016 bis zum 11.11.2016 um 23:59 Uhr.
Änderungen am Gewinnspiel bleiben vorbehalten.

a Rafflecopter giveaway


Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!


Ich danke der Kneipp GmbH für die Kooperation und für das Gewinnspiel zur Kneipp Aktion „Ein gutes Bauchgefühl“.




(Das Gewinnspielpaket zur Kneipp Aktion „Ein gutes Bauchgefühl“ wird von der Kneipp GmbH kostenlos zur Verfügung gestellt., Bild: Kneipp GmbH)

Kommentare:

  1. Ich lege mir ein warmes Körnerkissen auf den Bauch,dass hat mir schon sehr oft geholfen.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana,
    danke für das tolle Gewinnspiele. Bei Blähungen und Völlegefühl trinke ich gern Kamilletee, das hilft bei mir immer. Haben einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  3. Bewegung! Das Buch hatte ich mir mal ausgeliehen und fand es sehr interessant. Ein eigenes Exemplar wäre natürlich auch was Feines.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich trinke bei Völlegefühl viel Tee und streichle meinen Bauch,das tut mir sehr gut.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ein Kräutertee(Anis, Fenchel, Kümmel, Pfefferminze, Enzianwurzel) hilft mir bei Blähungen und Völlegefühl. Ich lasse den Tee in der Apotheke mischen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich trinke meist einen Tee und lege mich mit einer Wärmflasche hin.

    AntwortenLöschen
  7. Mir hilft in solchen Fällen Fencheltee

    AntwortenLöschen
  8. Kamilletee hilft mir da eigentlich immer.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jana,
    ich habe leider noch kein Paraderezept gefunden, daher würde ich mich sehr über das Produktpaket freuen. Meistens lege ich mit einer Wärmeflasche auf dem Bauch in mein Bett und hoffe, dass ich bald besser geht.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Ich trinke bei diesen Beschwerden Fencheltee und massiere den Bauch, das löst die Blähungen wunderbar und mir geht es besser!
    Nun habe ich soeben die ersten 17 Seiten des Buches gelesen und weiß, dass ich es weiterlesen werde. :) Wenn es hier mit dem Gewinn nicht klappt, werde ich es auf alle Fälle kaufen. Aber erst warte ich mal ab, vielleicht klappt es ja hier. Liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Kräutertee und leichtes Spazierengehen helfen mir immer am besten :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ,

    Bei mir hilft am besten gegen Verdauungsprobleme wie Blähungen und Völlegefühl
    Kamilletee oder Pfefferminztee.
    Tolles Gewinnspiel.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ;-)

    Vorab muss ich sagen, dass ich sehr auf meine Ernährung achte, denn diese hat auch eine große Bedeutung und verhindert einen Blähbauch und andere Beschwerden. Ich bereite mir bei Beschwerden immer selbst einen Tee aus Kardamom und Fenchel zu. Ruhe ist mir dann auch sehr wichtig, damit alles wieder ins Gleichgewicht kommt ;-) Mir etwas Gutes tun, wie z.B. ein warmes entspannendes Schaumbad, ein gutes Buch lesen, mich von den Beschwerden ablenken. Danach hülle ich mich in eine warme Decke und halte meinen Bauch schön wollig warm ;-) Lieben Gruß, Kati

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jana,
    bei Bauchweh hilft mir ein Körnerkissen und dazu gibt es Fencheltee und ein wenig Ruhe.
    Viele Grüße,
    Mel-anie-k

    AntwortenLöschen
  15. ich muss zugeben, dass ich diese gefühl eher selten habe
    und wennhilft mir bewegung :D

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  16. Bei Bauchweh und Blähbauch greif ich zuerst immer zu Fenchel-Anis-Kümmel-Tee. Der löst die Beschwerden sehr gut. Liebe Grüße Elli

    AntwortenLöschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.