Freitag, 9. September 2016

Gewinnchance für meine Leser beim Kuschelzeit-Gewinnspiel von GEHWOL



[Pressemitteilung]


Kuschelig warm durch die kalten Tage – Mit Ingwer und Paprika


Herbst und Winter haben ihre Vorzüge. Ist es draußen kalt, machen wir es uns drinnen umso gemütlicher. Ein gutes Buch, eine Tasse Kaffee und ein warmes Wohnzimmer lassen Kuschelstimmung aufkommen. Auf frierende Füße können wir aber in diesen Monaten gut verzichten. Wie praktisch, dass Extrakte aus Ingwer und Paprika in der Kosmetik als „Einheizer“ für kalte Füße dienen. Mit der Kraft dieser zwei Wirkstoffe werden Eisfüße wieder wohlig warm. Mehr über die Eigenschaften dieser Kosmetik-Stars erfahrt ihr hier.

Ingwer – Scharf und durchblutungsfördernd

Wo die schilfartige Staude Ingwer ihren Ursprung hat, weiß niemand so genau. Die Chinesen nutzten die Wurzel schon seit mehr als 3000 Jahren zu Heilzwecken. Sie zeichnet sich außerdem durch ihren zitronigscharfen Geschmack aus. Zudem enthält sie viele ätherische Öle, darunter Cineol, Borneol und Gingerol. Hervorzuheben sind die Gingerole, die in ihrer Wirksamkeit an Aspirin erinnern. Als Schmerzhemmer helfen sie bei Magen- und Darmträgheit, aber auch bei Übelkeit. Außerdem hilft die hierzulande auch als „Schnapswurzel“ bekannte Ingwerwurzel bei Schwindelgefühl, Schweißausbrüchen und sogar bei Angstzuständen. Die Kraft des Ingwers fiel auch im Bereich der Fußpflege auf. Im GEHWOL Wärme-Balsam kommen Ingwerextrakte heute als Durchblutungsförderer zum Einsatz und sorgen für eine wärmende Wirkung – für schöne, gesunde und warme Füße im Winter.

Paprika – „Hot“ durch Capsaicin

Auch die scharfen Schoten der Paprika haben sich einen festen Platz in der Medizin und Fußpflege erobert. Doch wie kam es dazu? Als Kolumbus 1494 von seiner zweiten Entdeckungsreise zurückkehrte, brachte er das Gewächs nach Europa mit. Aber erst 100 Jahre später verbreitete sich der „spanische Pfeffer“ zunächst in Spanien und dann auf dem ganzen Kontinent. Ob Peperi in Griechenland oder Paparka auf dem Balkan – es gibt etwa 30 Paprikaarten von mildaromatisch bis brennendscharf. Für die Schärfe in Paprikafrüchten und den verwandten Chilischoten sorgt das Capsaicin, welches sich in den Samen befindet. Während viele Menschen beim Kochen die mildere Würzkraft edelsüß vorziehen, gelten die schärferen Paprikaarten als arzneilich wertvoller. In der Medizin nutzt man den wärmespendenden Effekt von Capsaicin vor allem zur Schmerzlinderung bei rheumatischen Erkrankungen und zum Lösen von Verspannungen. Auch die Füße wissen das Capsaicin zu schätzen. Enthalten in Fußpflegepräparaten stimuliert der scharfe Stoff die Wärmerezeptoren der Haut und löst damit ein angenehmes Wärmegefühl aus. Capsaicin ist ebenfalls im GEHWOL Wärme-Balsam enthalten. Es durchwärmt die Füße und regt den Stoffwechsel an. Somit  werden die Füße besser durchblutet und bleiben auch nach der Anwendung noch lange warm.

Macht mit bei der „Aktion Kuschelzeit“: Entzündet den Kamin und wärmt eure Füße!

Wohlige Wärme könnt auch ihr erleben: Macht mit beim Gewinnspiel von GEHWOL und gewinnt einen tollen Reise-Preis! Als Mitglied des GEHWOL Testerclubs gebe ich euch einen Schlüssel, mit dem ihr einen Kamin zum Lodern bringen könnt. Insgesamt braucht ihr drei Codes, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Notiert euch dazu also meinen unten stehenden Code und sucht im World Wide Web nach zwei weiteren Codes.
Ein Tipp: Klickt euch dazu durch die Blogs der anderen Mitglieder im GEHWOL-Testerclub (www.fussvital.info/testerclub) und haltet Ausschau nach Beiträgen mit dem Thema „Ingwer“ oder „Paprika“ oder nach dem Aktionslogo „Aktion Kuschelzeit“.

http://www.fussvital.info/index.php/entzuende-den-kamin/

Meinen sowie die beiden weiteren Codes gebt ihr dann auf folgender Seite ein: http://www.fussvital.info/aktion-kuschelzeit. Dort könnt ihr dann das Kaminfeuer entfachen. Wenn ihr das geschafft habt, besteht die Chance auf die GEHWOL-Wellnessauszeit mit Relais & Châteaux für zwei Personen in einer Wellness-Oase eurer Wahl im Gesamtwert von 700 Euro. Viel Glück!

Mein Code lautet: zHZw2xGp



(Bilder + Texte: Dorothea Küsters Life Science Communications GmbH)

Kommentare:

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Born Pretty Nail Art

Anzeige

M.Asam entdecken

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.