Donnerstag, 28. April 2016

Im Test: Catherine Divine Box Classic Lac, Nr. 266 flawless



[Werbung]


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen von Catherine zugesendet bekommen. Ich darf den Catherine Divine Box Classic Lac in der Nuance Nr. 266 flawless testen. Der Lack ist ein Produkt aus der Catherine Divine Box. Diesen Lack möchte ich Euch gern vorstellen.

Informationen zur Catherine Divine Box:

Divine Box – I am the natural type of goddess

Die Divine Box bezaubert mit klaren Tönen und zeigt die makellose Grazie jeder paradiesischen Göttin auf schlichte Art und Weise.

Die Divine Box enthält fünf Classic Lac’s in aktuellen Nude-Farben. Zarte Versuchung und doch zugleich eine Hauch Sexyness, verbinden die fünf neuen Farben.

(Texte: Catherine Nail Collection GmbH)



Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:




Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign die folgenden Produkte verwendet:
Von links nach rechts: Catherine Youngster Nail Care CALCIUM BASE COAT, essie GOOD TO GO und p2 Quick Dry Spray.



Und so sieht mein Nageldesign mit dem Catherine Divine Box Classic Lac in der Nuance Nr. 266 flawless mit einem Überlack aus:





Zurzeit sind Pastell- und Nudefarben so richtig im Trend. Von Catherine besitze ich bereits einige Nagellacke und ich weiß ihre Qualität sehr zu schätzen. Der Catherine Divine Box Classic Lac in der Nuance Nr. 266 flawless ist in meinen Augen ein Farbton in Richtung Altrosa. Ich mag diese Farbrange sehr gern, vor allen Dingen auf meinen Nägeln. Wieder einmal bin ich mehr als begeistert von der Haltbarkeit, ich hatte den Lack fünf Tage auf den Nägeln. Abnutzungserscheinungen, geschweige den Abplatzer waren nicht zur erkennen. Der Lack deckt in zwei Schichten optimal. Mit dem im Deckel, der übrigens sehr gut in der Hand liegt, integrierten Pinsel lässt sich der Catherine Divine Box Classic Lac problemlos und präzise auftragen.

Ich danke der Catherine Nail Collection GmbH recht herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Der Lack ist total toll, schon richtig sommerlich! Und den kleinen Ring finde ich auch besonders süß!!! :)

    Liebe Grüße
    Katharina von
    Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina, ich liebe diesen Ring auch. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, es freut mich, dass auch Dir die Farbe gefällt. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Das ist eine wahnsinnig schöne Farbe :) Gefällt mir ausgesprochen gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, die Farbe ist auch richtig schön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Hallo Jana!

    das ist ja mal eine coole Farbe, gefällt mir richtig gut :)
    der ring ist auch mega hübsch *.*

    lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Verena, richtig, die Farbe ist so hübsch. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. eine sehr schöne farbe und deinen ring mag ich auch total gerne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, es freut mich, dass auch Dir die Farbe gefällt. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.