Mittwoch, 9. März 2016

Kneipp Gesundheitsbad Gute Nacht - 50 Testpersonen bis zum 15.03.2016 gesucht



[Werbung]


Heute startet Kneipp in seinem Kneippblog und via Facebook eine Aktion rund um das Kneipp Gesundheitsbad Gute Nacht. Es werden dort 50 Testpersonen gesucht, die Unterstützung beim Einschlafen suchen, und das Gesundheitsbad testen möchten. Die Bewerbungsfrist für die Aktion läuft bis 15.03.2016.




Gute Nacht testen und Überraschungspaket gewinnen
Guter Schlaf ist wichtig für unsere Gesundheit. Jedoch leidet mittlerweile fast jeder dritte Deutsche unter Schlafstörungen.

Oftmals tun sich auch viele Menschen schwer mit dem Einschlafen. Unterstützung findet man bei den Kneipp® Badezusätzen. Das Gesundheitsbad Gute Nacht kann uns nachweislich dabei helfen, besser einzuschlafen.

Einfach ausprobieren
Du suchst Unterstützung beim Einschlafen und hast eine Badewanne? Dann bewirb Dich per Kommentar (hier im Blog oder auf unserer Facebook-Fanpage) und werde eine von 50 Testpersonen unseres einschlafunterstützenden Gesundheitsbades Gute Nacht.

Sag uns einfach, warum Du ideal für unseren Test bist und mit ein wenig Glück bist Du dabei. Du hast dann etwa zwei Wochen Zeit, das Produkt auszuprobieren und uns Dein Feedback per Online-Fragebogen mitzuteilen. Unter allen 50 Testpersonen verlosen wir fünf hochwertige Überraschungspakete zum Thema „Gute Nacht“.


(Quelle: Kneipp)

http://kneippblog.com/2016/03/09/gute-nacht-testen-und-ueberraschungspaket-gewinnen/

(Bildrechte: Kneipp)


Das Kneipp Gesundheitsbad Gute Nacht entspannt vor dem Einschlafen.


Habt Ihr Lust, das Kneipp Gesundheitsbad Gute Nacht zu testen? Dann bewerbt Euch über die angegebenen Links. Ich wünscht allen Bewerbern viel Erfolg.



(Bilder + Texte: Kneipp)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.