Montag, 4. Januar 2016

Im Test: wet n wild Wild Shine Nagellack, Kaleidoscope



Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit Kosmetik Produkten von wet n wild zugesendet bekommen. Ich darf unter anderem den wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Kaleidoscope testen, ich berichtete unter Meine Testprodukte von wet n wild. Diesen Lack möchte ich Euch gern vorstellen.


Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von wet n wild entnommen werden:

Es ist immer besser ihn in mehreren Farben zu haben: Den Wild Shine® Nagellack gibt es in 18 fantastischen Farben – von traumhaften Pastelltönen, über knallige Farben bis hin zu schillernden Metallicnuancen mit lebhaften Effekten. Welcher fehlt Dir noch in Deiner Kollektion? Leicht aufzutragender Nagellack, der einen brillanten Glanz hinterlässt. Jetzt in 8 brandneuen Farben.

1,99€ (UVP)

(Quelle: wet n wild)



Unter den wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Kaleidoscope habe ich immer einen Farblack in zwei dünnen Schichten auf einen zuvor verwendeten Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.

Anschließend habe ich den wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Kaleidoscope als Effektlack aufgetragen.

Zur Versiegelung habe ich zum Abschluss einen schützenden Überlack auf die Nägel aufgetragen.

Und so sehen mein Nageldesigns mit dem wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Kaleidoscope aus:


Farblack: youstar Million Nailpolish
Einen ausführlicheren Bericht zum Nagellack mit noch mehr Bildern könnt Ihr hier nachlesen:


Farblack: Douglas NAGELLACK, 322 Iron Nail
Einen ausführlicheren Bericht zum Nagellack mit noch mehr Bildern könnt Ihr hier nachlesen:


Farblack: youstar Nagellack Nr. 09

Farblack: p2 spices & herbs herbal garden nail polish, 030 safran


Zunächst war ich mir nicht sicher, ob man den wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Kaleidoscope auch als Farblack auftragen kann. Doch er ist nicht deckend. Daher habe ich ihn als Effektlack angewendet. Dabei sind seine Kombinationsmöglichkeiten sehr vielfältig. Ich mag das holografische Glitzern sehr. Die Glitzerpartikel liegen flach auf dem Nagel und sind daher nach dem Trocknen nicht störend. Der integrierte Pinsel nimmt ausreichend Partikel auf, sodass diese sich gleichmäßig auf dem Nagel verteilen lassen.

Ich danke der LOERKE Kommunikation GmbH recht herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Finde vor allem das Ergebnis mit dem grauen Farblack super schön :)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, ja, diese Variante ist auch mein Favorit. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.