Dienstag, 15. Dezember 2015

Im Test: Mary Kay® Time Wise Moisture Renewing Gel Mask



[Werbung]


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Testpäckchen mit der Mary Kay® Time Wise Moisture Renewing Gel Mask zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.



Folgende Informationen zur Gesichtsmaske können der Homepage von Mary Kay® entnommen werden:

10 Verwöhnminuten für Ihre Haut mit 10 Haut regenerierenden Vorteilen! Und der Feuchtigkeitsspender lässt Ihre Haut frischer und jünger aussehen*.
  • Stressanzeichen verschwinden.
  • Die Haut wirkt geschmeidiger.
  • Feine Linien und Fältchen erscheinen gemildert.
  • Geeignet für empfindliche Haut.
*In einer unabhängigen Verbraucherstudie gaben Frauen an, dass ihre Haut nach der Maske weniger gestresst aussah, gepflegt und entspannt wirkte und dass die Maske neben vielen anderen sichtbaren Ergebnissen die Poren deutlich kleiner erscheinen ließ.

Hauptinhaltsstoffe
Diese hochwirksame Gelmaske enthält eine Vielzahl wichtiger Bestandteile, die sich gegenseitig bei der Regeneration der Haut unterstützen. Hierzu gehören:
  • Vitamin E ist ein Antioxidans. Es wird deswegen auch als Radikalfänger bezeichnet. Als Bestandteil der Maske schützt es die Haut vor freien Radikalen, die die Haut durch Umwelteinflüsse angreifen. Dieses bekannte Antioxidans ist aber auch für seine Fähigkeit bekannt, die Haut zu pflegen und zu entspannen.
  • Acai-Beeren-Extrakt wirkt ebenfalls antioxidierend. Als Bestandteil der Maske schützt es die Haut vor freien Radikalen, die die Haut durch Umwelteinflüsse angreifen. Die pflegenden Bestandteile verbessern das Erscheinungsbild der Haut.  
  • Vitamin B3 (Niacinamid) verstärkt die die Schutzbarriere der Haut.  
  • Glycerin ist ein Feuchtigkeitsspender, der den Feuchtigkeitsausgleich der Haut unterstützt. Zudem macht er die Haut weicher. 
  • Rosskastanienextrakt strafft und entspannt die Haut und kann auch die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützen. 
  • Squalan wirkt auf der Hautoberfläche und lässt die Haut weicher und glatter erscheinen. 
  • Pflanzenextraktmischung vermittelt ein wunderbares Wohlgefühl.



Mehrmals in der Woche steht bei mir eine pflegende oder auch reinigende Gesichtsmaske auf meinem Verwöhnprogramm. Dabei ist die Faltenbekämpfung bei mir nicht ganz so vorrangig. Ich lege großen Wert, dass mein gesamtes Hautbild verfeinert wird, dass meine Poren kleiner werden. Denn so sieht die Haut gleich gepflegter aus und bekommt diesen gewissen Glow. Die Mary Kay® Time Wise Moisture Renewing Gel Mask ist in meinen Augen eine perfekte Anti-Stress-Maske. Sobald ich sie auf meine Haut aufgetragen und leicht einmassiert habe, merke ich richtig, wie die Haut entspannt. Während der Einwirkzeit dusche ich und gebe mich anschließend dem Autogenen Training hin. Denn wenn schon Anti-Stress, dann auch im Inneren des Körpers. Die Maske fühlt sich die ganze Zeit über sehr angenehm auf der Haut an. Ich habe zudem festgestellt, dass meine Haut, trotz dass sie eine Mischhaut ist, die Maske fast komplett aufsaugt. Die überbleibenden Reste nehme ich mit einem Gesichtsschwamm und etwas Wasser ab. Meine Haut ist sofort weichgezeichnet, irgendwie sieht sie nicht mehr so grau aus, sondern richtig frisch. Mein Porenbild ist gleichmäßiger, was mir ein großes Anliegen war.

Mein Fazit: Ich habe schon viele Masken ausprobiert. Aber die Mary Kay® Time Wise Moisture Renewing Gel Mask hat mir eine neue Liga aufgezeigt. Ich mag die entspannende Wirkung auf der Haut sehr.

Ich danke dem Mary Kay® Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Das hört sich doch sehr gut an. Da fällt mir ein, dass ich auch mal wieder eine Maske verwenden sollte. Manchmal vergesse ich das einfach... Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Wir Testen, ja, gönn Dir wieder mal was Gutes. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.