Donnerstag, 5. November 2015

Produkttest essence I love trends nail polish the nudes, 08 crunchy cake



[Werbung]

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit den xmas sets 2015 von essence zugesendet bekommen. Ich darf unter anderem vorab das essence xmas set 2015 like a new love testen.

essence xmas set 2015 like a new love

Aus diesem Set möchte ich Euch den essence I love trends nail polish the nudes in der Nuance 08 crunchy cake vorstellen.

Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von essence entnommen werden: 

nur nude… lässt die herzen aller nagellack-fans in dieser saison besonders hoch schlagen! die I ♥ TRENDS nail polishes hüllen die nägel in leichte nude-töne – die auswahl an verschiedenen farben und effekten ist groß. die langanhaltende formulierung sorgt zusätzlich für dauerhaft gepflegte nägel.

inhaltsstoffe:
ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ISOBUTYL ACETATE, STEARALKONIUM BENTONITE, SUCROSE ACETATE ISOBUTYRATE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, ALUMINUM HYDROXIDE, TIN OXIDE, MICA, BARIUM SULFATE, CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 77266 (BLACK2) (NANO), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

(Quelle: essence)


Als Unterlack habe ich den Catherine Youngster Nail Care PRO WHITE BASE in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

Catherine Youngster Nail Care PRO WHITE BASE

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.

essence I love trends nail polish the nudes, 08 crunchy cake

Bei einer Schicht sieht der Lack so aus:


Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:


Als Überlack habe ich den Überlack von Catherine in einer Schicht aufgetragen.

Catherine Überlack

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend den MAVALA OIL SEAL DRYER vorsichtig aufgetragen.

MAVALA OIL SEAL DRYER

Und so sieht mein Nageldesign mit dem essence I love trends nail polish the nudes in der Nuance 08 crunchy cake mit einem Überlack aus:



Nudetöne sind auf meine Nägeln immer sehr herzlich willkommen. Denn sie passen zu jedem Outfit und man sieht sich nicht so schnell satt an der Farbe. Der essence I love trends nail polish the nudes besticht durch ein hochglänzendes Finish, was ich sehr mag. Somit kommt er Gelnägeln sehr nahe. Die Farbe lässt sich mit dem integrierten Pinsel präzise auftragen. Die Nuance 08 crunchy cake ist ein lilastichiges Taupe. Ich mag diesen Farbton sehr, da er nahezu zu jedem Hauttyp passt. Die Haltbarkeit des essence I love trends nail polish the nudes hat mich sehr überzeugt, denn bis zum Umlackieren nach vier Tagen ist nichts abgeblättert.

Ich danke dem essence-Team recht herzlich für die Bereitstellung des Produktes.



(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Uiiii was für eine tolle Farbe. Das Geschenkset ist ja total toll zum Verschenken.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro, ich mag diesen Lack auch sehr gern. Und ja, das Set ist wirklich schön zum Verschenken. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Ein kleines aber feines Set, das gefällt mir gut!
    Sophie♥

    PS: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Konfetti Katze, das Set ist auch wirklich schön zusammengestellt. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.