Samstag, 3. Oktober 2015

Produkttest PANIER DES SENS® Handcreme Rose



[Werbung]

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Testpäckchen mit der PANIER DES SENS® Handcreme Rose zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Schon allein die hübsche Tube der PANIER DES SENS® Handcreme Rose ist ein kleiner Augenschmaus. Ich mag dieses edle, französisch angehauchte Design sehr. Das erinnert mich irgendwie an die Zeit der Renaissance. Bei der ersten Nutzung der Handcreme musste ich ganz schön fest auf die Tube drücken, damit ich etwas entnehmen konnte. Ich hatte zwar die Versiegelung entfernt, war mir aber nicht sicher, ob es nicht doch noch einen Trick gibt. Aber man muss lediglich etwas fester auf die Tube drücken, denn die enthaltene Handcreme ist doch sehr dick in ihrer Konsistenz. Da war ich dann auch schon skeptisch, denn normalerweise mag ich feste Handcremes nicht so sehr, da diese ewig nicht in die Haut einziehen. Doch wenn man darauf achtet, nicht zuviel von der Creme zu entnehmen, lässt sich diese sehr gut verteilen und sie zieht auch schnell ein, ohne ein pappiges Gefühl auf der Haut zu hinterlassen. Ich massiere die Handcreme noch zusätzlich in meine Nagelhaut ein. Beim Einmassieren entströmt ein betörender Rosenduft, den ich persönlich sehr mag. Doch ich kann mir vorstellen, dass dieser intensive Duft nicht jedermanns Geschmack trifft. Der Duft der PANIER DES SENS® Handcreme Rose hält auch sehr lang an. Ich rieche dann zwischendurch immer mal an meinen Händen, um mich an der Handcreme zu erfreuen. Was mir besonders an dieser Handcreme gefallen hat: Sofort nach der ersten Anwendung ist die Haut an den Händen gut gepflegt, weich und streichelzart. Das ist so wunderbar. Und dieses Hautgefühl hält sehr lange an, es übersteht sogar mal ein Händewaschen mit Seife, so dass man nicht ständig nachcremen muss.


Mein Fazit: Ich habe mich neu verliebt. Die PANIER DES SENS® Handcreme Rose ist für mich ein Traum, und ich habe schon viele Handcremes ausprobiert. Ich mag den Duft, ihr anmutiges Erscheinen und vor allen Dingen ihre nachhaltige Wirkung. Lediglich das Entnehmen der festeren Textur aus der engen Öffnung der Tube ist etwas störend.

Ich danke dem QVCbeauty.de-Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Die Creme sieht wirklich schön aus! Weißt du wieviel sie kostet und wieviel darin enthalten ist? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Myfirstblog, in meinem Fall hatte die Creme 30 ml Inhalt. Diese würde dann so um die 5,00 Euro kosten. Ich habe aber auch schon Verpackungen mit 75 ml Inhalt gesehen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.