Donnerstag, 22. Oktober 2015

Produkttest Nicka K QUAD EYE SHADOW, BLUSH



[Werbung]

Im September hatte ich bei der lieben Sarah und ihrem Blog SarahFashion ein Nicka K Paket gewonnen. In diesem Beauty Paket war unter anderem der Nicka K QUAD EYE SHADOW in der Farbkombination BLUSH enthalten. Diesen Lidschatten möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Der Nicka K QUAD EYE SHADOW kommt in einem wunderschönen, kuperfarbenen Packaging daher. Damit hat man mich eigentlich schon in den Bann gezogen. Erstaunt war ich über die doch recht fröhlichen Farben. Ich wusste zuerst nicht, ob mir die Farbkombination BLUSH zusagen würde. Aber ich habe einfach mal drauf losgepinselt. Und was soll ich sagen: Zur Zeit trage ich die Farben des Nicka K QUAD EYE SHADOW in der Farbkombination BLUSH wirklich jeden Tag und fühle mich damit wohl. Die Farben sind allesamt sehr gut pigmentiert. Und sie bröseln beim Auftragen nicht. Ich habe sie ohne Lidschattenbase getragen und sie sind nicht in die Lidfalte gerutscht.


Und hier habe ich noch ein paar Bilder meines Augen-Make-ups mit dem Nicka K QUAD EYE SHADOW in der Farbkombination BLUSH.

Im ersten Beispiel habe ich die hellste Farbe, also den Gelbton, auf mein bewegliches Augenlid aufgetragen. Auf den äußeren Augenwinkel habe ich den Rosaton aufgetragen und nach innen verblendet. Den Blauton habe ich wie einen Eyeliner am oberen Wimpernkranz aufgetragen.



Im zweiten Beispiel bin ich analog vorgegangen. Ich habe hier lediglich den Rosaton gegen den Orangeton ausgetauscht.



Mein Fazit: Ich finde den mit dem Nicka K QUAD EYE SHADOW in der Farbkombination BLUSH kreierbaren Look einfach toll. Er geht schnell und unkompliziert. Und meiner Meinung nach ist die Wirkung groß. Ich mag zudem die Haltbarkeit und die gute Pigmentierung der intensiven Lidschattenfarben.

Mein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle noch einmal der lieben Sarah und ihrem Blog SarahFashion für die Auswahl der Produkte im Gewinnpaket.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.