Sonntag, 16. August 2015

Produkttest Nu Skin Epoch Baobab Body Butter



[Werbung]

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Testpäckchen mit der Nu Skin Epoch Baobab Body Butter zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zur Körperbutter können der Homepage von Nu Skin entnommen werden:

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit feuchtigkeitsspendender Sheabutter und dem Fruchtextrakt des afrikanischen Baobab-Baums. Die bewährten ethnobotanischen Produkte versorgen die Haut mit intensiver Feuchtigkeit, damit sie den ganzen Tag lang glatt und seidig weich bleibt, während gleichzeitig ihre Widerstandskraft gestärkt wird.
Mit jeder verkauften Epoch® Baobab Body Butter gehen jeweils 0,25 $ an die Nu Skin Force for Good Foundation® für das Projekt "Seeds of Hope“ in Malawi.

BESTANDTEILE:
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Hydrogenated Coconut Oil, Isononyl Isononanoate, Cetearyl Alcohol, C12-15 Alkyl Benzoate, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Myristyl Myristate, Cyclopentasiloxane, Neopentyl Glycol Diheptanoate, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Palmitic Acid, Polyacrylamide, Butyrospermum Parkii Butter, Caprylic/Capric/Stearic Triglyceride, Caprylyl Glycol, Dimethicone, Panthenol, Daucus Carota Sativa Seed Oil, Daucus Carota Sativa Root Extract, Centella Asiatica Extract, Adansonia Digitata Pulp Extract, Butylene Glycol, Stearic Acid, Ceteareth-20, Carbomer, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, Laureth-7, C13-14 Isoparaffin, Myristic Acid, Xanthan Gum, Tocopherol, Disodium EDTA, Aminomethyl Propanol, Citric Acid, Parfum, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Isobutylparaben, Propylparaben, Linalool, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde.

(Quelle: Nu Skin)


Nach dem täglichen Duschen ist für mich eine gute Körperpflege mittlerweile zum Ritual geworden. Und da passt natürlich die Nu Skin Epoch Baobab Body Butter perfekt ins Programm. Die Körperbutter hat eine festere Konsistenz. Doch die Textur schmilzt direkt beim Einmassieren in die Haut. Dabei entströmt dem Produkt ein wunderbar leichter Duft, den ich allerdings nicht in Worte fassen kann. Die Nu Skin Epoch Baobab Body Butter zieht unmittelbar nach dem Auftragen in die Haut ein. Es klebt nichts, es fettet nichts. Man kann sich sofort anziehen. Was mich absolut überzeugt hat, ist die sehr weiche und vor allen Dingen sehr glatte Haut, die zurückbleibt. Das fühlt sich so wunderbar gepflegt an. Das ist einfach ein Traum.

Mein Fazit: In die Nu Skin Epoch Baobab Body Butter habe ich mich regelrecht verliebt. Das Gefühl der Haut nach dem Eincremen ist unbeschreiblich schön.

Ich danke der public affairs GmbH noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Ich habe von der Firma ehrlich gesagt noch nie etwas gehört; aber die Bodybutter klingt wirklich traumhaft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Liana: Nu Skin kenne ich auch noch nicht lange, aber die Produkte sind toll. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Habt Ihr schon mal die Bestandteile durchgelesen, ist ja erschreckend was da alles enthalten ist.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, das mag schon sein. Aber jeder sollte für sich selbst entscheiden, was er an seine Haut lässt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.