Donnerstag, 20. August 2015

Produkttest just cosmetics colorazzi nail polish, 170 be graceful



[Werbung]

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit einem Nagellack von just cosmetics zugesendet bekommen. Ich durfte vorab den just cosmetics colorazzi nail polish in der Nuance 170 be graceful testen. Diesen Lack möchte ich Euch gern vorstellen.

Gleich vorweg möchte ich eine Anmerkung machen: Nein, ich bin nicht zufrieden mit meinem Nageldesign. Es war ein Versuch eines Water Marblings - und ich bin kläglich gescheitert. Zudem kann ich schon jetzt sagen, dass ich das Projekt Water Marbling erst einmal auf Eis lege. Es ist mir einfach zuviel Aufwand, dafür, dass es mir nicht gelingt. Klar, man sollte nicht gleich aufgeben, aber mir fehlt dann einfach die Zeit dafür. Ich habe vor einiger Zeit schon mal herumprobiert, aber auch ohne vorzeigbare Ergebnisse. Dabei gefällt mir ein Water-Marbling-Design sehr gut - an anderen. Genug der Vorworte, blendet am besten einfach den Ringfinger aus.

Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von just cosmetics entnommen werden: 

Dieser schnelltrocknende Nagellack ist in 29 ultimativen Trendfarben der Saison erhältlich und vereint hohe Deckkraft und intensiven Glanz.

Inhaltsstoffe:

170
INGREDIENTS: BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ISOPROPYL ALCOHOL, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, CI 77891, N-BUTYL ALCOHOL, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, MICA, ETOCRYLENE, DIACETONE ALCOHOL, SILICA, CI 15850, TIN OXIDE, CI 19140

(Quelle: just cosmetics)


Als Unterlack habe ich den Catherine Youngster Nail Care CALCIUM BASE COAT in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

Catherine Youngster Nail Care CALCIUM BASE COAT

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.

just cosmetics colorazzi nail polish, 170 be graceful

Bei einer Schicht sieht der Lack so aus:


Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:


Für das Water Marbling kam zusätzlich noch der L'ORÉAL COLOR RICHE in der Nuance 404 SCARLET VAMP zum Einsatz.

L'ORÉAL COLOR RICHE, 404 SCARLET VAMP

Als Überlack habe ich den SPEED COAT von ciaté in einer Schicht aufgetragen.

ciaté SPEED COAT

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend den MAVALA OIL SEAL DRYER vorsichtig aufgetragen.

MAVALA OIL SEAL DRYER

Und so sieht mein Nageldesign mit dem just cosmetics colorazzi nail polish in der Nuance 170 be graceful mit einem Überlack aus:



Der just cosmetics colorazzi nail polish ist ein cremiger Lack. Er lässt sich durch den breiteren Pinsel sehr gut und präzise auftragen. Bereits nach einer Schicht ist der Nagellack deckend. Er trocknet auch sehr schnell. Ich habe sicherheitshalber zwei Schichten aufgetragen, um ein perfektes Ergebnis zu erlangen. Die Nuance 170 be graceful ist ein intensives Pink. Es hat ganz leichte Schimmerpartikel in seiner Textur. Alles in allem bin ich sehr angetan von diesem Lack. Lediglich die Haltbarkeit konnte mich nicht überzeugen. Denn nach noch nicht einmal 24 Stunden hatte ich schon ein paar Abplatzer an mehreren Nägeln zu verzeichnen, an beiden Händen.

Ich danke dem just cosmetics Team recht herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.