Samstag, 6. Juni 2015

Produkttest "Finde dein TRAUM-SHAMPOO" - Spülung



[Werbung]

Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit Haarpflegeprodukten aus der Kampagne "Finde dein TRAUM-SHAMPOO" zugesendet bekommen.

In diesem Post möchte ich Euch die Spülung aus diesem Testpaket vorstellen.


Für mich ist eine Spülung nach dem Waschen mit einem Shampoo unerlässlich. Die Haare wirken einfach gesünder, sie lassen sich besser durchkämmen. Wie ja mittlerweile publik gemacht wurde, handelt es sich bei der Spülung aus der "Finde dein TRAUM-SHAMPOO"-Kampagne um die Garnier Fructis Oil Repair Pflegespülung. Die Spülung duftet meines Erachtens weniger als das Shampoo, aber manchmal spielt mir mein Geruchssinn auch einfach nur einen Streich. Nach einem zweimaligen Shampoowaschgang trage ich die Spülung auf mein Haar auf, massiere diese ordentlich ein, hauptsächlich in die Längen. Dann lasse ich eine Spülung so ungefähr 3 Minuten einwirken. Schon beim Ausspülen  merke ich wie glatt und geschmeidig mein Haar sich anfühlt. Ich liebe dieses Gefühl. Mein Haar sieht nach dem Trocknen glänzend und gesund aus. Doch ein Manko habe ich festgestellt: Mein Haar fettet mit dieser Haarpflegeserie sehr schnell nach. Das ist etwas schade, da ich schon ziemlich lang immer für das Haarewaschen brauche. Und somit kann ich sie mir nicht jeden Tag waschen.


Mein Fazit: Die Spülung aus der "Finde dein TRAUM-SHAMPOO"-Kampagne macht die Haare glatt und geschmeidig. Das Haar lässt sich gut durchkämmen. Leider scheinen beschwerende Rückstände im Haar zurück zu bleiben, da mein Haar beim Test dieser Pflegeserie sehr schnell nachgefettet hat..

Ich danke dem  dem Blogger Circle Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.



(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.