Dienstag, 24. März 2015

Produkttest Perfect Formula Pink Gel Coat


Vor ein paar Tagen habe ich ein Paket mit Nagelpflegeprodukten von Perfect Formula zugesendet bekommen. Ich darf das Perfect Formula Pink Gel Coat Set testen, ich berichtete unter Meine Testprodukte von Perfect Formula.

Den bereits fertig gestellten Testbericht findet Ihr unter dem folgenden Link:

Perfect Formula Pink Gel Coat Set

Aus diesem Set habe ich in den letzten Tagen den Perfect Formula Pink Gel Coat auf meinen Nägeln getragen. Diesen Nagelpflegelack möchte ich Euch in diesem Post etwas näher zeigen.


Folgende Informationen zum Nagelpflegelack können der Homepage von QVC entnommen werden:

Stark für Ihre Nägel
Natürlich schöne & starke Nägel – nur ein Wunschtraum? Mit dem PERFECT FORMULA Pink Gel Coat werden sie Realität! Der Gel-Lack hat eine stärkende, aufhellende Wirkung und bildet eine proteinreiche, rosafarbene Schicht. Aus dünnen, brüchigen Nägeln werden so schöne Nägel mit einem natürlichen Look.

Inhalt
stärkender Unterlack, 18 ml

Ergebnis
Der Pink Gel Coat stärkt, hellt die Nägel auf und bildet eine proteinreiche rosafarbende Schicht auf dem Nagel.

Anwendung
  • Tragen Sie eine Schicht Pink Gel Coat auf den sauberen, trockenen und fettfreien Nagel auf.
  • Nach ca. einer Woche entfernen Sie die Schicht mit acetonhaltigem Nagellackentferner.
  • Diesen Vorgang wiederholen Sie und tragen wieder eine Schicht auf.
  • Nach ca. 6-8 Wochen können Sie eine nachhaltige Verbesserung der Nägel feststellen.
  • Zusätzlich kann die Nagelhärtung durch die Verwendung von pflegenden Nagelölen unterstützt werden.
Gut zu wissen
Um den Top Coat mit Nagellackentferner zu entfernen, üben Sie gegebenenfalls etwas Druck auf den Nagel aus und wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Rückstände entfernt sind.

Test-Ergebnisse:
Unsere Kunden haben getestet
Selbsteinschätzung: 155 Frauen haben 14 Tage lang getestet
Das sagen unsere Kunden zum Produkt Pink Gel Coat:
„Insgesamt gefällt mir das Produkt sehr gut / gut“ 90 %
„Ich würde es kaufen“ 88 %
„Ich würde es weiter empfehlen“ 95 %
„Die Handhabung war ganz einfach.“ 99 %
„Ich habe Pink Gel Coat gut vertragen.“ 99 %
„Pink Gel Coat trocknet schnell ein.“ 91 %
„Nach der Anwendung fühlen sich die Nägel angenehm gepflegt an“. 97 %
„Ich konnte sehen, dass meine Nägel optisch aufgehellt wurden.“ 92 %
„Meine Nägel sahen nach der Anwendung frischer und sauberer aus.“ 97 %
„Pink Gel Coat lässt sich problemlos wieder entfernen“. 93 %

Nagel-Pflege:
Nägel lackieren wie ein Profi
Geschüttelt, nicht gerührt
Damit sich die Farbpigmente optimal verteilen können, schütteln Sie das Lack-Fläschchen vor jedem Gebrauch durch und streifen den Pinsel vor dem Auftragen gut ab. So kann sich die Farbe gleichmäßig verteilen und wirkt nicht fleckig.

Schichtarbeit
Für ein perfektes Ergebnis tragen Sie vier Lackschichten auf. Zuerst einen Nagelhärter oder Unterlack, um Unebenheiten wie z.B. Rillen aufzufüllen. Danach zwei Schichten Farbe für brillante Leuchtkraft, zuletzt einen Überlack zur Fixierung.

Das Mittelmaß finden
Starten Sie ca. zwei Millimeter vom Nagelbett entfernt in der Mitte des Nagels. Erst den Pinsel leicht zurückschieben, anschließend mit einem langen Strich bis zum Ende des Nagels ziehen. Den Zug dann rechts und links wiederholen.

Trockenzeit
Nach jeder Schicht sollten Sie mindestens fünf Minuten warten, bis der Lack getrocknet ist. Bevor Sie den Überlack auftragen sind sogar 15 Minuten Wartezeit empfehlenswert.

Inhaltsstoffe:
  • Butyl Acetate
  • Ethyl Acetate
  • Nitrocellulose
  • Polyester Resin
  • Acetyl Tributyl Citrate
  • Stearalkonium Hectorite
  • Formalin, Camphor
  • Disodium Distrylbiphenyl Disulphonate
  • Etocrylene
  • Hydrolized Keratin
  • Calcium Pantothenate
  • D&C Violet No.2
  • D&C Red No.6
Gut zu wissen
Das Pink Gel Coat enthält mit einem Anteil von 0,04 % lediglich Spuren von Formaldehyd. Dieser geringe Anteil von 0,04 % bewirkt das Trocknen des Lackes zu einer sehr harten Schicht. Die zulässige Höchstkonzentration, die der Gesetzgeber als unbedenklich und für die Verwendung in Kosmetika als geeignet einstuft, beträgt bei Kosmetikartikeln 0,2 %. Der Pink Gel Coat ist daher als absolut unbedenklich einzustufen.

Beratungsvideo:


Die Marke:
Natürlich schöne Nägel
Ihre natürlichen Nägel in perfekter Schönheit – mit PERFECT FORMULA ist das nicht länger ein Traum! Die revolutionäre Produktlinie einer der weltweit größten Hersteller für Nagelpflegeprodukte sorgt mit vollkommen neuartigen Formulatoren für natürlich starke und schöne Nägel jenseits von Acryl & Co.

Von der Idee zum Produkt
Hinter der Marke PERFECT FORMULA steckt die Idee von Shari Gottesmann: Nachdem Sie über 15 Jahre im Familienunternehmen Nagelpflege und -kosmetikprodukte für einige der größten Kosmetikunternehmen kreiert hat, entschloss sie sich zu einer eigenen Luxus-Nagelpflegeserie. Brüchige, strapazierte Nägel waren für die berufstätige Mutter selbst ein Problem, aber eine wirkungsvolle Pflege für die natürliche Schönheit ihrer Nägel fehlte.

Mit viel Pioniergeist und Expertenwissen entstand 2004 eine völlig neue Produktlinie, die jeder Frau wunderschöne Naturnägel mit gesundem Aussehen bescheren kann.

Schöne Nägel von A bis Z
PERFECT FORMULA bietet Ihnen ein Komplettprogramm optimal aufeinander abgestimmter Produkte: von der Pflege und Stärkung Ihrer Nägel mit dem einzigartigen Nagelhärter bis hin zu effektvollen Nagellacken, deren Farbe sich je nach Körpertemperatur verändert. Was alle Produkte vereint: sie lassen sich einfach und unkompliziert anwenden – und sorgen für ein perfektes Ergebnis!

Machen Sie selbst die Erfahrung natürlich schöner Nägel mit PERFECT FORMULA!


Ich habe den Perfect Formula Pink Gel Coat in zwei Schichten aufgetragen. Zwischen den Schichten habe ich den Nagelpflegelack ca. 5 Minuten trocknen lassen.


Einige meiner Leser werden es vielleicht schon wissen: Ich bin ein kleiner Fan von Perfect Formula. Der farblose Gel Coat ist eigentlich bei mir im Dauereinsatz als Unterlack unter einem Farblack. Doch ganz gern trage ich meine Nägel auch in Natur, aber dann nur mit dem Perfect Formula Pink Gel Coat. Mittlerweile sind meine Nägel auch schön kräftig geworden, aber für diese Ergebnis musste ich ganz geduldig sein. Es wird ja im Fernsehen von einer Zeitspanne von sechs bis acht Wochen gesprochen, bis sich die Nägel regenerieren. Das kann ich allerdings leider nicht unterschreiben. Ich habe gut ein halbes Jahr gebraucht, bis meine Nägel eine Qualität zum Vorzeigen bekamen. Und dennoch ist der Perfect Formula Gel Coat - ob nun mit oder ohne Farbe - für mich unverzichtbar geworden. Davor hatte ich zehn Jahre lang Gelnägel getragen. Da waren meine Nägel wie Papier und sie taten ohne den Schutzmantel richtig weh. Mittlerweile kann ich auch mit meinen Nägel irgendwo anecken, dann platzt nur der Lack ab, aber der Nagel hält. Der Perfect Formula Pink Gel Coat zaubert auf meine Nägel einen Hauch von Rosa, das sieht dann so richtig gut gepflegt und absolut alltagstauglich aus. Ich habe allerdings eine große Bitte: Es ist ja bekannt, dass der Gel Coat nach ungefähr drei Monaten eindickt. Doch in dieser Zeit bekomme ich das Fläschchen - auch wenn ich den Gel Coat zweimal wöchentlich auftrage - nicht aufgebraucht. Das wird ja auch auf Sendung immer wieder gesagt. Dennoch zahle ich ja die volle Größe. Deshalb wünsche ich mir in naher Zukunft eine adäquate Größe, die man auch in drei Monaten leer bekommt.


Ich danke dem QVC Facebook Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)




Nachtrag:   
Den abschließenden Testbericht könnt Ihr unter dem folgenden Link abrufen:
Perfect Formula Colour Gel Coat, Nude Rosé

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.