Samstag, 10. Januar 2015

Produkttest Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion




[Werbung]


Im letzten Monat kam bei mir ein tolles Geschenkset mit Weleda-Produkten bei mir an. Ich hatte dieses Set vom najoba-Team als Gewinn zugeschickt bekommen. Aus dem Weleda-Set regenerierend habe ich zur Zeit die Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion in Gebrauch, die ich Euch hier kurz vorstellen möchte.


Auf der Weleda-Homepage können zur Körperlotion folgende Informationen entnommen werden:

regt die Zellerneuerung an und wirkt antioxidativ

Bei der Pflege mit dieser kostbaren Lotion entfaltet sich ein Duft wie aus Tausendundeiner Nacht, der die Sinne inspiriert. Der Granatapfel wirkt dynamisierend und regt die Zellerneuerung an. Zugleich entfaltet die Rezeptur eine hohe Wirksamkeit: Die Granatapfel Regenerierende Pflegelotion wirkt vorzeitiger Hautalterung aktiv entgegen. Die wertvolle Komposition mit Bio-Granatapfelsamenöl, Aprikosenkernöl und Sheabutter wirkt antioxidativ und schützt vor schädigenden Umwelteinflüssen. Anspruchsvolle Haut gewinnt an Festigkeit und fühlt sich samtig glatt an.

Der Granatapfel wirkt dynamisierend und regt die Zellerneuerung an.

Inhaltsstoffe

Granatapfelsamenöl:
(Punica Granatum Seed Oil)
Das gelb bis rötlich gefärbte, relativ dickflüssige Granatapfel-Samenöl gehört zu den Wirkstoffölen. Es ist reich an der seltenen Punicinsäure (einer ungesättigten Fettsäure). Dieses kostbare Pflanzenöl hat antioxidative Eigenschaften, fördert die Regeneration und ist gut geeignet für trockene, alternde und beanspruchte Haut.

Sesamöl:
(Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil)
Sesamöl eignet sich hervorragend als Massageöl und zur Pflege von fahler, trockener Haut, aber auch als Haarkonditonierungsmittel. Es hat gute antioxidative und hautpflegende Eigenschaften und ist ein hervorragendes Trägeröl für Wirkstoffe. Es enthält einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren, wie Linol- und Ölsäure, sowie Phytosterole und Vitamin E (v.a. gamma-Tocopherol).

Bestandteile (Volldeklaration)
Wasser , Sesamöl , Alkohol , Aprikosenkernöl , Sonnenblumenöl , Sheabutter , unverseifbarer Anteil des Olivenöls , Glyzerin , Fettsäureglyzerid , Zuckeremulgator , Granatapfelsamenöl , Auszug aus Hirsesamen , Xanthan , Fettalkohol , Mischung natürlicher ätherischer Öle1
1from natural essential oils


Von Weleda kenne ich mittlerweile schon einige Produkte. Und ich weiß, dass jede einzelne Anwendung dieser Produkte zu einem kleinen Spa-Erlebnis wird, allein schon wegen dieser verführerischen, wohltuenden Düfte. Deswegen freue ich mich immer wieder, wenn ich ein Weleda-Produkt in meiner Pflegesammlung begrüßen darf. So auch natürlich bei der Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion! Denn erstens mag ich den Duft von Granatapfel. Und zweitens hat gerade zu dieser Jahreszeit meine Haut ein enormes Bedürfnis nach einer Körperlotion. Nach dem Duschen habe ich die Weleda Pflegelotion im praktischen Pumpspender auf meinn ganzen Körper aufgetragen. Durch die leichte Konsistenz kann die Lotion sehr einfach und mühelos auf der Haut verteilt und einmassiert werden. Dabei entströmt der Creme tatsächlich ein Hauch von Orient. Das ist ein Genuss, der zum Innehalten einlädt und kurz aufatmen lässt. Die Pflegelotion ist beim Auftragen zudem sehr sparsam im Verbrauch, weil sie sich eben so gut verteilen lässt. Ist die Lotion erst einmal einmassiert zieht sie auch schnell in die Haut ein, sodass man sich eigentlich sofort anziehen kann. Auf der Haut bleibt ein zartes und glattes Gefühl zurück. Mein Hautbild an den Oberschenkeln - meiner Problemzone - hat sich etwas verbessert.

Mein Fazit: Die Weleda Granatapfel Regenerierende Pflegelotion ist ein Genuss - sowohl vom verführerischen Duft als auch vom Hautgefühl her. Wieder ein Rund-um-Wohlfühlprodukt!

Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich beim najoba-Team für das liebevoll gestaltete Gewinnerpäckchen. 
Übrigens: najoba ist ein Online-Shop für Naturkosmetik und vegane Kosmetik. Also schaut doch einfach mal auf der najoba-Shop-Seite vorbei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.