Freitag, 5. Dezember 2014

Produkttest W7 Honolulu Face Powder



Letzten Monat erreichte mich ein kleines Päckchen von der Produkttestplattform beautytester.de. Darin war das süß gestalte Bronzing-Puder W7 Honolulu Face Powder enthalten, ich berichtete unter Testpaket von beautytester.de.


Dieses Bronzing Puder habe ich nun ausgetestet und möchte Euch meine Erfahrungen und Eindrücke schildern.


Ich muss gestehen, dass ich zunächst dachte, dass es sich um ein Allover-Gesichtspuder handelte. Aber als ich das süße Päckchen des W7 Honolulu Face Powder öffnete und mich die doch eher dunkle Tönung anblickte, musste ich mir erst einmal die Rückseite durchlesen. Und dort stand beschrieben, dass es sich um einen Bronzer handelte. Wie man auf dem obigen Bild gut erkennen kann, sind in dem Bronzer kleine Schimmerpartikelchen enthalten, die sich aber trotzdem, wie ich Euch noch zeigen werde, ganz natürlich in den Make-up-Look einfügen. Im verschlossen Zustand liegt auf dem gepressten Puder noch eine Plastikschutzhülle, die ich nicht ohne Weiteres entfernen konnte. Ich musste mit meinen Fingernägeln darunter hebeln und so habe ich das Puder auch in der Ecke leicht beschädigt. Das stört mich nun nicht wirklich, aber es ist ein lieb gemeinter Hinweis. Ich persönlich verwende einen Bronzer immer wie ein Rouge. Ich weiß, dass man Rouge und Bronzer auch ergänzend nebeneinander anwenden kann. Aber ich habe von Natur aus sehr helle Haut. Und wenn ich beides anwende, sehe ich sehr schnell wie eine schlecht  gestaltete Puppe aus. Das Bronzing Puder von W7 fühlt sich sehr weich auf der Haut an. Es wirkt etwas golden, dies wird verstärkt durch die Schimmerpartikel. Wie man auf dem Unterarm gut sehen kann, deckt das Puder enorm, es ist hoch pigmentiert. Also braucht man beim Wangenbetonen wirklich nur ganz wenig, zumindest bei meiner hellen Haut. Das Puder habe ich mit einem etwas breiteren Rougepinsel auf meine Wangenknochen aufgetragen und die Ränder verblendet. Das ging ganz leicht, nichts wirkte hinterher fleckig.

Hier habe ich noch ein Vorher-Nachher-Bild von mir. Im Nachher-Bild habe ich natürlich den W7 Honolulu Face Powder verwendet.


Folgende Produkte habe ich zum Schminken verwendet:

  • L'ORÉAL PARiS SkinPerfection
  • Elizabeth Arden Advanced Eye-Fix Primer
  • p2 daytime vs. NIGHTLIFE pure look! make up stick & concealer duo, #010 what a day!
  • MAX FACTOR COLOR CORRECTOR CORRECTS REDNESS
  • Sleek MakeUp rio rio LIMITED EDITION
  • CITY COLOR KOHL EYELINER PENCIL, #02.COSMIC BROWN
  • L'ORÉAL PARiS NUDE MAGIQUE BB POWDER SEHR HELLER HAUTTYP
  • KRYOLAN for GLOSSYBOX Higlighter Cashmere
  • LÒRÉAL PARiS TELESCOPIC EXPLOSION MASCARA BLACK
  • MODEL CO MORE BROWS MEDIUM/ DARK
  • essence good girl BAD GIRL lipstick, #02 CAUGHT IN THE MIDDLE

Mein Fazit: Das W7 Honolulu Face Powder betont ganz dezent die Wangenpartie. Somit kann sehr gut modelliert werden. Beim Auftragen von mehreren Schichten kann die Wirkung noch intensiviert werden. Ich finde es bei meiner hellen Haut sehr gut, dass ich nicht übermäßig angemalt aussehe. Denn die Wangenpartie zu akzenturieren finde ich auch nach jahrelanger Übung noch immer am schwierigsten.

An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal recht herzlich beim Team von beautytester.de für die Bereitstellung dieses Testmusters.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 

Kommentare:

  1. Haha die verpackung ist ja echt süß ^^ ich finde dass das Honolulu Face Powder einen echt schönen schimmer hat <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vaeny, ja, das finde ich auch, ist mal etwas Ausgefallenes. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Der Bronzer ist ja sehr beliebt und auch wenn ich ihn nicht habe, finde ich ihn echt schön. Die Packung ist sehr süß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Julia, allgemein finde ich, hat die Firma W7 gerade einen Aufwind. Die Packung ist wirklich schnuckelig. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.