Montag, 24. November 2014

Produkttest L'ORÉAL PARiS MEGA VOLUME miss manga


Vor einigen Tagen habe ich ein kleines Päckchen von LÒRÉAL PARiS erhalten. Darin war die  L'ORÉAL PARiS MEGA VOLUME miss manga enthalten, ich berichtete unter Testpaket von L'ORÉAL PARiS. Über diese Mascara möchte ich in diesem Post berichten.

Folgende Informationen zur Mascara können der LÒRÉAL PARiS-Homepage entnommen werden:

Das Geheimnis großer Manga-Augen: Die neue Mega Volume Miss Manga Mascara sorgt für Wimpern mit Mega 3D-Volumen oben und enthüllt die Wimpern unten. Ob in schwarz oder in einer der drei trendigen Farben, die neue Mega Volume Miss Manga Mascara ist der Hingucker!

Innovation:
Die neue Mega Volume Miss Manga Mascara sorgt mit Hilfe ihrer flexiblen 360°-Bürste für Mega Volumen oben und unten. Mithilfe der konischen Bürstenform kann rundherum jede Wimper bis in die Augenwinkel erreicht werden. Ob in schwarz oder in einer trendigen Pop-Farbe, die Mega Volume Miss Manga Mascara ist der Geheimtipp für große Manga-Augen!


Ich habe die MEGA VOLUME miss manga-Mascara in einem limitierten Design bekommen, welches ich absolut zauberhaft finde. Damit hebt sich der Flakon eindeutig von den üblichen Mascara-Behältern ab. Die Mascara-Bürste ist trichterartig geformt. Das finde ich ganz praktisch, da ich dadurch auch in die kleinsten Ecken gelangen kann. Somit erreiche ich auch automatisch kleinere Wimpern, vor allen Dingen am unteren Wimpernkranz. Die Mascaratusche ist tiefschwarz. Eigentlich ist das perfekt bei meinen dunklen Haaren und meinen dunklen Augen. Ich trage eine Wimperntusche immer in zwei Schichten auf, um eine größere Wirkung zu erzielen. Das heißt, ich tusche eine Schicht, lasse diese kurz antrocknen, danach folgt die zweite Schicht. Meine Wimpern werden vom Schwarz gut umhüllt, allerdings sind die Wimpen nach dem Tuschen irgendwie alle miteinander verklebt. Sie wirken auf jeden Fall voller und intensiver und zaubern dadurch einen tollen Augenaufschlag. Die Mascara hält den ganzen Tag, es krümelt nichts und auch bei einem Niesen verschmiert sie nicht gleich.

Hier habe ich noch ein Tragebild mit der L'ORÉAL PARiS MEGA VOLUME miss manga auf meinen Wimpern:



Mein Fazit: Die L'ORÉAL PARiS MEGA VOLUME miss manga kommt in einem süßen Flakon daher. Die Wimpern werden gut erfasst. Allerdings sieht der Augenaufschlag bei mir nicht wirklich so wie in der Werbung aus, trotz zweimaligem Tuschens.

Ich bedanke mich recht herzlich beim L'ORÉAL PARiS-Team für das Testmuster in dem tollen Design. Die Wimperntusche wird mich auch weiterhin begleiten.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.