Montag, 15. September 2014

Produkttest ANNY No. 381.20 addicted to shoes


Ende August durfte ich ein tolles Päckchen zum Testen von ANNY entgegennehmen. Darin waren zwei Lacke der neuen ANNY-Kollektion HIGH HEEL LOVERS IN N.Y enthalten, ich berichtete unter Produkttestpäckchen von ANNY.

Einen Testbericht habe ich bereits fertig gestellt:

In diesem Post möchte ich Euch nun den Lack ANNY No. 381.20 addicted to shoes zeigen.

Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von ANNY unter addicted to shoes entnommen werden:
  • Schnelltrocknend
  • Exzellente Deckkraft
  • Perfekter Hochglanz
  • Optimale Streichfähigkeit
  • Überzeugender Halt

Als Unterlack habe ich den Perfect Formula Gel Coat in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

Perfect Formula Gel Coat

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jeder Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren.

ANNY No. 381.20 addicted to shoes

Nach einer Schicht sah der Effekt so aus:


Die erste Schicht war zwar bereits deckend, doch eine zweite Lackschicht gehört für mich einfach zum Nageldesign dazu. Nach der zweiten Schicht erhielt ich folgendes Ergebnis:


Als Überlack habe ich den SPEED COAT von ciaté in einer Schicht aufgetragen.

ciatè SPEED COAT

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend den MAVALA OIL SEAL DRYER vorsichtig aufgetragen.

MAVALA OIL SEAL DRYER

Und hier noch einmal das Gesamtergebnis:


Bei der Verzierung meines Ringfingers habe ich mich an der Waterfall-Nail-Art-Technik orientiert. Das Tutorial dazu findet Ihr auf dem Blog The Nailasaurus.


Für meine Waterfall-Nail-Art habe ich sechs verschiedene Farben verwendet:

Golden Rose FASHION COLOR NAIL LACQUER, #83
essence CLASS OF 2013 nail polish, #03 READY FOR RUSH WEEK?
OPI NAIL LACQUER
CATRICE COSMETICS ULTIMATE NAIL LACQUER LIMTED EDITION Celtica #C04 LOVEnder
ANNY, #088 die for high heels
essence cherry blossom girl nail polish #02 MY LITTLE KIMONO

Kommen wir nun zur Haltbarkeit. Dazu habe ich jeden zweiten Tag eine Nahaufnahme von den Nägeln meiner linken Hand gemacht. Ich muss dazu erwähnen, dass meine Hände ganz normal beansprucht werden. Und wenn ein Lack absplittern sollte, liegt das nicht nur am Farblack sondern auch am Unter- und Überlack, vor allen Dingen aber auch an der Beschaffenheit der Naturnägel.

Die Nägel sahen am Tag des Lackierens - Tag 1 - so aus:


Am Tag 3 sahen meine Nägel so aus:


Nach Tag 5 erhielt ich folgendes Bild:


Und am Tag 7 bot sich folgendes Ergebnis:


Am Tag 8 sahen meine Nägel dann so aus:


An Tag 8 habe ich meine Nägel dann auch neu lackiert.

Wie bereits schon in anderen Posts erwähnt, lackiere ich meine Nägel in der Regel spätestens am vierten Tag neu. Lediglich um die Haltbarkeit bis an ihre Grenzen zu testen, habe ich den ANNY-Lack eine ganze Woche getragen. Man kann beobachten, dass an Tag 5 am Mittelfinger ein kleine Ecke abgeplatzt war. Aber meiner Meinung nach ist das nach dieser Zeit auch in Ordnung.

Mein Fazit: Eine tolle Farbe mit einem tollen Glanz und ganz guter Haltbarkeit. Ich mag das Gel-Look-Finish, was der ANNY-Lack zaubert.

An dieser Stelle möchte ich dem ANNY-Team nochmal danken. Ich liebe diese Lacke und es werden garantiert nicht die letzten sein.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Farbe<3
    Das kleine Design gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Caro, vielen Dank! Toll, dass Dir die Farbe auch gefällt. Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.