Montag, 1. September 2014

Produktbericht p2 Daytime vs. Nightlife pure look! make up stick & concealer duo, #010 what a day!



[Werbung]

Seit ein paar Tagen nutze ich zur Teint-Abdeckung das p2 Daytime vs. Nightlife pure look! make up stick & concealer duo in den Farbvarianten #010 what a day!. In diesem Post möchte ich Euch meine Eindrücke zu dem Duo näher bringen.

Folgende Informationen zum make up mit concealer können der Homepage von dm unter Limited Editions entnommen werden:

"Das Must-have bestehend aus Make-up Stick & Concealer verleiht der Haut einen strahlend aussehenden Teint. Dank der samtig weichen Textur werden Unreinheiten und Augenschatten optisch problemlos kaschiert. Erhältlich in zwei Nuancen: 010 what a day und 020 what a night."


Bisher hatte ich noch nicht soviel Umgang mit einen make up stick. Aber da ich letztens einen concealer brauchte, hat mich genau dieses Duo aus der p2 Limited Edition Daytime vs. Nightlife angelacht. Der concealer ist im unteren Teil des Duo-Sticks in einem kleinen Töpchen enthalten. Dieser kann mit einem Flockapplikator entnommen und aufgetragen werden. Ich trage den concealer unterhalb meiner Augen auf und auch um die Nasenflügel. Anschließend verwische ich alles nochmal mit dem Zeigefinger, damit es gleichmäßig wirkt. Der make up stick wird praktisch wie ein Lippenstift hochgedreht und auch die Konsistenz erinnnert daran. Allerdings habe ich das make up nicht direkt auf mein Gesicht aufgetragen, sondern habe die Textur auf ein make up-Schwämmchen gegeben und anschließend auf mein gesamtes Gesicht appliziert. Erst dachte ich, das make up sei relativ dunkel für meinen Teint. Doch die Farbe passt sich sehr gut an. Das make up hält auch den ganzen Tag, ich muss lediglich zwischendurch mal drüber pudern, damit der Glanz von meiner Haut verschwindet.

Mein Fazit: Ich finde das p2 Daytime vs. Nightlife pure look! make up stick & concealer duo sehr praktisch. Zwei perfekt aufeinander abgestimmte Farbtöne, die super leicht anzuwenden sind.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.