Montag, 11. August 2014

Lippen-Make-up mit MAX FACTOR LIPFINITY


Im Juli bekam ich ein Päckchen als Gewinn von MAX FACTOR zugeschickt. Darin war unter anderem der MAX FACTOR LIPFINITY in der Nuance #115 CONFIDENT enthalten, ich berichtete unter Gewinnerpäckchen von MAX FACTOR. Den LIPFINITY habe ich nun ausgetestet und werde in diesem Post über meine Eindrücke berichten.

Folgende Informationen zum LIPFINITY können der Homepage von MAX FACTOR unter Max Factor Lipfinity entnommen werden:

"Brillante und trendige farben für einen intensiven und langanhaltenden look - bis zu 24 stunden lang.

Produktdetails
Das Original der langanhaltenden Lippenstifte ist perfekt um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Jetzt mit einem neuen, verbesserten Applikator für intensive Farben, die den ganzen Tag überstehen.
  • Brillante Farben für bis zu 24 Stunden Halt
  • Der neue Applikator wurde der Form eines Lippenstifts nachempfunden und passt sich so perfekt an die natürliche Lippenform an
  • Die große, gebogene Oberfläche ermöglicht einen durchgehenden Lippenkontakt für einen gleichmäßigen und dünnen Farbauftrag
  • Die Applikator-Spitze sorgt für einen präzisen Auftrag an der Lippenkontur und in den Winkeln
  • Der feuchtigkeitsspendende Top Coat lässt die Farbe glänzen und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl auf den Lippen
ANWENDUNGSTIPPS
  1. Trage Lipfinity immer auf saubere und ölfreie Lippen auf.
  2. Zuerst umrandest du deine Lippenkontur mit der präzisen Applikatorspitze.
  3. Dann füllst du mit der großen, gebogenen Fläche deine Lippen aus.
  4. Warte ca. 1 Minute bis die Farbe (Step 1) getrocknet ist und trage dann den feuchtigkeitsspendenden Top Coat (Step 2) darüber auf. Frische deinen Look den ganzen Tag über auf, indem du einfach den Top Coat nach Belieben aufträgst."

Also die Farbe ist erstmal der Knaller. Ich liebe knallrote Lippen. Das ist für mich einfach ein Statement. und die Farbe passt auch zu meinem kühlen Typ. Die Farbe lässt sich durch den Applikator super einfach auftragen. Und sie deckt auch perfekt ab. Der LIPFINTY wird ja in zwei Schritten aufgetragen. Zu den einzelnen Schichten habe ich natürlich auch Bilder gemacht:

Hier habe ich die Farbe auf meine Lippen aufgetragen. Das fühlt sich dann eher so an wie ein Liptint. Irgendwie gefällt mir der Look schon jetzt.
Ich habe die Farbe antrocknen lassen und anschließend den Top Coat aufgetragen.Durch den Top Coat entsteht ein Effekt wie nach dem Auftragen eines Lipglosses. Die Lippen sehen praller aus.

Wie gesagt mag ich die Farbe sehr. Und auch das Prozedere des Auftragens finde ich ganz gut. Durch den Top Coat werden die Lippen schön geschmeidig - zumindest am Anfang. Hier kommt nämlich leider mein Problem, welches ich mit dem LIPFINITY habe. Die Farbe mit dem Top Coat hält wirklich ein paar Stunden. Doch dann wird alles trocken und man hat nicht immer die Gelegenheit, den Top Coat aufzutragen. Sobald man was isst oder trinkt fängt bei mir die Farbe mit Bröckeln an. Das sieht leider nicht schön aus. Ich habe dann auch mal probiert, die Farbe und den Top Coat erneut aufzutragen, doch das sah ganz furchtbar aus. Ich habe auch ein älteres Modell des LIPFINITYs, dort ist der Effekt leider der gleiche. Sorry, dass ich das so ehrlich sagen muss.

Mein Fazit: Die Farben des LIPFINITYs sind alle wunderschön, speziell auch dieses Knallrot. Der Glosseffekt gefällt mir sehr gut. Allerdings stört mich das Bröckeln nach einiger Zeit schon sehr.

Ich bedanke mich sehr beim Team von MAX FACTOR für diesen Gewinn. Es macht mir sehr viel Freude, so einige Produkte von Euch kennenzulernen.

Kommentare:

  1. Wow was für eine tolle Farbe.
    Die werde ich mir erstmal anschauen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, die Farbe ist der Hammer. Schön, dass sie Dir auch gefällt. Ich wünsche Dir einen schönen Start in den Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.