Sonntag, 6. Juli 2014

Produkttest meridol Zahnpasta



[Werbung]

Ende letzten Monats erhielt ich ein Produkttestpaket von meridol. Unter anderem war darin die meridol Zahnpasta enthalten. Die Zahnpasta habe ich mittlerweise fast zwei Wochen täglich zweimal für meine Mundhygiene genutzt und möchte in diesem Post über meine Eindrücke berichten.


Die Zahnpasta von meridol ist blau und gelartig. Im Mund schäumt die Zahnpasta sehr gut auf, sodass sich die Zahnpasta tatsächlich überall im Rachenraum verteilen kann. Die Zahnpasta zeichnet sich durch einen frischen Geschmack aus. Ein Frischegefühl im Mund ist mir immer sehr wichtig. Nachdem ich meine Zahnzwischenräume mit Zahnseide gesäubert habe putze ich meine Zähne mindestens zwei Minuten mit einer Schall- oder alternativ mit einer Handzahnbürste. Mit der meridol Zahnpasta hat man spürbar glattere Zähne nach dem Putzen. Anschließend verwende ich noch einen Zungenreiniger und eine Mundspülung.
Mein Fazit: Die meridol Zahnpasta zeichnet sich in meinem Augen durch die einzigartige Schaumbildung aus. Dadurch verteilt sich die Frische überall im Rachenraum, die mir sehr wichtig ist.

An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal beim meridol-Team, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 


Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Ich verwende Meridol ganz gerne obwohl CI 74 160 drin ist, da ich mit Zahntaschen zu tun habe. Vor zwei Jahre hatte auch ich einen Test auf meinem Blog http://landia-taste-it-on.blogspot.de/2012/09/produkttest-meridol.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, meridol steht auch ab und an in meinem Bad, obwohl ich meistens elmex verwende. Aber da bleibt es ja in der Gaba-Familie. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.