Samstag, 19. Juli 2014

Produkttest GEHWOL FUSSKRAFT Soft Peeling



[Werbung]

In diesem Post möchte ich das FUSSKRAFT Soft Peeling von GEHWOL vorstellen, welches in einem Testpaket - Ende Juni in Empfang genommen - von GEHWOL enthalten war. Dieses Peeling nutze ich seither immer zweimal wöchentlich.



Wie bereits erwähnt, nutze ich das Fußpeeling zweimal in der Woche. Dabei gebe ich eine reichliche Menge auf meine bereits gesäuberten und nassen Füße und massiere das Peeling ordentlich ein. Wisst Ihr, was für ein herrliches Gefühl das ist. Das ist wie eine kleine Massage an den Füßen. Allerdings muss ich mir noch was überlegen, wie ich es mir in meiner Dusche gemütlicher gestalten kann, denn auf einem Bein in der Dusche zu stehen und dann noch die Füße mit den eigenen Händen zu massieren, ist irgendwie eine wacklige Angelegenheit. Vielleicht werde ich mir noch einen Hocker beorgen, wo ich mich dann die zwei Minuten mal drauf setzen kann. Wie auch immer, ich bin vom Thema abgeschweift - ja, es heißt wohl nicht abgeschwiffen, die Vergangenheitsform musste ich jetzt erst mal googlen. Das Peeling ist ganz feinkörnig und damit sehr sanft. Ich nutze es an der Fußsohle, an der Ferse, am Ballen und auch zwischen den Zehen. Dann spüle ich das Peeling gründlich ab. Danach fühlen sich meine Füße großartig an, wie neu geboren. Ich gehe davon aus, dass durch das Peeling auch die Durchblutung angeregt wird. Auch das spürt man. Nicht zu verachten ist der frische Duft des GEHWOL FUSSKRAFT Soft Peelings nach Bambus. Das ist Erfrischung pur.
Mein Fazit: Ich werde ein Peeling nun in meine Fußpflegeroutine einbauen. Es geht so einfach und doch hat es eine große Wirkung.

Ich bedanke mich herzlichst beim Team von GEHWOL für diesen Produkttest. Ich freue mich auf jeden einzelnen Verwöhnmoment mit Euren Produkten.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 


Liebe Grüße
Jana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.