Mittwoch, 4. Juni 2014

Produkttest L'ORÉAL PARiS AGE PERFECT LUXURIÖSES GESICHTS-ÖL


Mitte Mai bekam ich ein Trostpäckchen von L'ORÉAL PARiS zugesendet, in dem sich das neue L'ORÉAL PARiS AGE PERFECT LUXURIÖSES GESICHTS-ÖL befand, ich berichtete unter http://magischefarbwelt.blogspot.de/2014/05/produkttestpaket-von-loreal-paris.html.
In diesem Post möchte ich über meine Erfahrungen mit diesem Produkt berichten.

Folgende Informationen zum Gesichtsöl können der Homepage von L'ORÉAL PARiS unter http://www.loreal-paris.de/hautpflege/gesichtsreinigung/age-perfect/oel-richesse/luxurioeses-gesichts-oel.aspx entnommen werden:

"Das luxuriöse Gesichts-Öl spendet der Haut ein intensives Feuchtigkeitsgefühl, um ihr Geschmeidigkeit und Ausstrahlung zu verleihen. Der sinnliche Duft sorgt für wahre Genussmomente und intensives Wohlbefinden. Die universelle Anwendung des Öls ermöglicht Pflege, Massage und Verwöhnung in einem.

Innovation:
Die ätherischen Öle versorgen die Haut mit Pflegestoffen, sodass sie intensiv gepflegt und vitalisiert wird. Zusätzlich sorgt der sinnliche Duft der Creme für ein intensives Wohlbefinden."


Also bei dem Thema Öl klingeln bei mir erst mal die Alarmglocken, da ich eine zu Unreinheiten neigende Mischhaut habe. Aber laut Beschreibung auf der Packung ist dieses Gesichtsöl ein Trockenöl. Das Gesichtsöl von L'ORÉAL PARiS kommt in einer hygienischen Glasflasche daher. Das Öl wird mittels einer Pipette, welche aus Kunststoff ist, entnommen. Es wird nach der Reinigung angewendet. Drei Tropfen aus der Pipette sind ausreichend, um das Öl auf dem Gesicht einzumassieren. Ich hatte am Anfang das Gefühl, dass die drei Tropfen zu wenig sind, aber schnell habe ich gemerkt, dass sich das Öl gut verteilen lässt. Durch die Massage im Gesicht wird es warm und kann daher schneller in die Haut einziehen. Und es hinterlässt tatsächlich kein öliges bzw. fettiges Gefühl auf der Haut. Anschließend verwende ich noch eine Augencreme und eine Gesichtspflege. Ich wende das Gesichtsöl zweimal am Tag an. Die ätherischen Öle riechen ganz fein kräuterig, überhaupt nicht aufdringlich. Ich liebe das. Das ist auch ein Wohlfühlprogramm für die Sinne. Jetzt zum Schluss habe ich im Kinnbereich leider ein paar Pickelchen bekommen. Aber ich weiß, dass mein Körper gern mal auf diese sonnigen Temperaturen reagiert. Und gerade im Kinnbereich - so habe ich gehört - hat es etwas mit den Hormonen zu tun.
Mein Fazit: Dieses Gesichtsöl hat mich echt positiv überzeugt. Es klebt nicht, es fettet nicht. Der Duft der ätherischen Öle verschafft ein Spa in den eigenen vier Wänden.

Ich bedanke mich noch einmal beim L'ORÉAL PARiS-Team für dieses "Trostpäckchen" - es ist ja weitaus mehr. Das Testen hat mir sehr viel Freude bereitet. Nun bin ich um eine Erfahrung reicher, dass auch für meinen Hauttyp ein Gesichtsöl angewendet werden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.