Dienstag, 15. April 2014

Produkttest Sleek MakeUp i-Divine MINERAL BASED EYE SHADOW PALETTE showstoppers PALETTE LIMITED EDITION


[Werbung]

Anfang diesen Monats hatte ich ein Produkttestpäckchen von www.beautytester.de zugeschickt bekommen. Darin enthalten war eine riesige Lidschattenpalette mit 12 Farben der Marke Sleek.


Die Farben der oberen Reihe von links nach rechts heißen: PARAGUAYA; SUNSET; ME, MYSELF & EYE; BAD GIRL; NOIR; ULTRAMATTES V2.


Die Farben der unteren Reihe von links nach recht heißen: OH SO SPECIAL; BOHEMIAN, STORM; SPARKLE; AU NATURAL; GRAPHITE.

Hier habe ich noch fünf ausgewählte Tragebilder der  Sleek MakeUp i-Divine MINERAL BASED EYE SHADOW PALETTE showstoppers PALETTE LIMITED EDITION:


Folgende Nuancen der Lidschatten habe ich bei den einzelnen Augen-Make-ups aufgetragen - von links nach rechts:
1. Bild: ME, MYSELY & EYE bis unter die Augenbrauen, PARAGUAYA auf das bewegliche Lid, NOIR auf den äußeren Lidwinkel.
2. Bild: ME, MYSELF & EYE bis unter die Augenbrauen, SUNSET auf das bewegliche Lid, NOIR auf den äußeren Lidwinkel.
3. Bild: ME, MYSELF & EYE bis unter die Augenbrauen, BAD GIRL auf das bewegliche Lid, NOIR auf den äußeren Lidwinkel.
4. Bild: ME, MYSELF & EYE bis unter die Augenbrauen, ULTRAMATTES V2 auf das bewegliche Lid, NOIR auf den äußeren Lidwinkel.
5. Bild: ME, MYSELF & EYE bis unter die Augenbrauen, OH SO SPECIAL auf das bewegliche Lid, NOIR auf den äußeren Lidwinkel.

Mein Fazit. Die Lidschattenfarben - egal ob metallisch oder matt oder changierend - sind wunderbar pigmentiert. Der Auftrag geht so ganz leicht von der Hand. Die Kombinationsmöglichkeiten durch die vielen unterschiedlichen Farben in der Palette sind zahlreich, es wird also nie langweilig. Zudem krümeln die Farben nicht, sondern bleiben dort haften, wo man sie aufgetragen hat. Der Intensität der Farben kommt im Sonnenlicht noch viel stärker herüber als auf den Bildern. Es macht wirklich Spaß, diese Farben zu tragen. Den Schwammapplikator habe ich allerdings nicht verwendet, da ich Lidschatten immer mit einem Lidschattenpinsel mit Naturhaar auftrage, das ist für mich einfacher.

Und hier sind noch fünf Tragebilder mit dem gesamten Make-up, entsprechend der obigen Reihenfolge der Augen-Make-ups:



Für mich war dieser Produkttest ein ganz besonderer, weil ich so viel herumexperimentieren konnte. Ich bedanke mich noch einmal recht herzlich beim beautytester.de-Team, dass es mir diesen Produkttest ermöglicht hat. Das hat mir echt Spaß gemacht.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 

Kommentare:

  1. Hey,
    schöner Beitrag aber darfst Du den hier Veröffentlichen? Ich dachte immer Beautytester möchte das nicht.

    Lg Landia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Landia, ich habe von beautytester eine Mail bekommen, dass ich in abgewandelter Form auch auf meinem Blog berichten darf. Ich habe den Link auch bei Facebook auf beautytester.de geteilt. Da kam noch nichts Negatives. Ich danke Dir trotzdem für den Hinweis. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.