Sonntag, 6. April 2014

Produkttest JOHN FRIEDA® FRIZZ EASE® Regenschirm HAARSPRAY


[Werbung]

Vor einiger Zeit habe ich von JOHN FRIEDA® FRIZZ EASE® ein Testpaket erhalten, worin auch das Regenschirm HAARSPRAY enthalten war.

Folgende Informationen zum Haarspry können der Homepage von JOHN FRIEDA® FRIZZ EASE  unter https://www.johnfrieda.com/de-DE/home/ entnommen werden:

"24h Schutz vor Kräuselung durch Feuchtigkeit - für starken Halt.

Schnelle Trocknungszeit: Das John Frieda® Frizz Ease® Haar Spray gibt starken Halt auch für anspruchsvolle Styles. Es hilft ein Schutzschild zu bilden, wehrt Feuchtigkeit ab und schützt das Haar vor Kräuselung – bei Regen oder Sonne.
Mit UV-Filter. 

Erhältlich in:
250 ml"


Diese kleine Flasche bewahrt ein kleines Wunder in sich: Die volle Power eines Haarsprays! Ich mag das Haarspray sehr, wie es sich beim Stylen verhält. Ganz kleine Partikel kommen aus der Spraydose, die sich dann hauchfein auf das Haar legen. Man hat kein betoniertes Gefühl, die Haare können noch im Wind flattern, die Frisur wird dadurch aber nicht zerstört. Das gefällt mir richtig gut.
Mein Fazit: Ein sparsames Stylingprodukt, was die Haare gleichzeitig noch pflegt. Ich mag die Leichtigkeit das Sprays.
Den Bericht über die JOHN FRIEDA® FRIZZ EASE® Wunderkur TIEFENWIRKSAME INTENSIV-MASKE werde ich nächste Woche nachliefern, soweit bin ich mit dem Test noch nicht gekommen.
Ich danke dem JOHN FRIEDA® FRIZZ EASE®-Team für den Produkttest. Es bereitet mir sehr viel Freude.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.