Sonntag, 28. Mai 2017

Im Test: A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut



[Werbung, Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Seit einiger Zeit habe ich die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Sonnenschutz für das Gesicht können der Homepage von A-DERMA entnommen werden:

Sonnenschutz für normale bis Mischhaut im Gesicht

Nutzen:
  • Extrem sicherer und hoher UV-Breitbandschutz
  • Entgiftende und zellschützende Wirkung
  • Cremige Textur mit angenehmem Duft, transparent auf der Haut
PROTECT Creme ist:
  • Ohne Octocrylen
  • Ohne Zimtsäureester
  • Ohne Parabene
  • Ohne Phenoyethanol
  • mit hypoallergenem Duft
Aktivstoffe
  • Rhealba® Jungpflanzenöl + Baariestolide®: Hautbarriere stärkend, Antioxidative Wirkung, Detox Effekt, Zellschützend
  • Patentiertes Filtersystem aus UVASORB HEB, Parsol 1789, Tinosorb M, Tinosorb S: Extrem sicherer UV-Breitbandschutz, 100% transparent auf der Haut, Wasserfest
  • Vitamin E: Schutz vor freien Radikalen
Alle Inhaltsstoffe
AQUA. C12-15 ALKYL BENZOATE. METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLYL TETRAMETHYLBUTYLPHENOL [NANO]. DIISOPROPYL ADIPATE. PENTAERYTHRITYL TETRACAPRYLATE/TERACAPRATE. DICAPRYLYL CARBONATE. BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE. DIETHYLHEXYL BUTAMIDO TRIAZONE. ALUMINIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE. BUTYLENE GLYCOL. BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE. POTASSIUM CETYL PHOSPHATE. DECYL GLUCOSIDE. C10-18 TRIGLYCERIDES. GLYCERYL STEARATE. PEG-100 STEARATE. ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER. AVENA SATIVA SPROUT OIL. BENZOIC ACID. CAPRYLYL GLYCOL. DISODIUM EDTA. PARFUM. GLYCERYL BEHENATE. GLYCERYL DIBEHENATE. PROPYLENE GLYCOL. SODIUM HYDROXIDE. TOCOPHEROL. TOCOPHERYL ACETATE. TRIBEHENIN. XANTHAN GUM.

Tube 40 ml € 14,90

(Quelle: A-DERMA)






Ganz ehrlich? Ich bin nicht wirklich ein großer Fan von spezieller Sonnenpflege. Denn meine Mischhaut mit teilweise öligen Stellen stößt die Sonnenpflege nach einer kurzen Zeit regelrecht ab. Ich triefe dann richtig im Gesicht, was wirklich nicht schön ist. An anschließendes Schminken ist auf keinen Fall zu denken. Also greife ich ab und zu mal auf herkömmliche Gesichtspflegeprodukte mit bereits integriertem Lichtschutzfaktor zurück, auch wenn dieser Lichtschutzfaktor dann meist nicht so hoch ist. Ich weiß nun mittlerweile, dass es die A-DERMA Protect Creme LSF 50 auch für normale bis Mischhaut gibt. In meinem Fall verwende ich aber derzeit die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut. Was mir schon mal sehr gut gefallen hat: Die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut hat eine wunderbar leichte Textur und einen für mich sehr angenehmen Duft. Es riecht ein wenig nach Sommer, wie ich finde. Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, trage ich unmittelbar danach die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut auf und massiere sie leicht ein. Man könnte auch noch ein leichtes Serum darunter auflegen, doch bei mir ist manchmal weniger mehr. Durch die leichte Textur zieht die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut ganz gut ein und es weißelt nichts, wie man doch immer noch des Öfteren bei vielen Sonnenschutzprodukten feststellen kann. Ich verzichte dann anschließend auf mein Make up, da es dann wirklich nach einiger Zeit verläuft, auch in diesem Fall. Aber die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut ist wunderbar beispielsweise für sportliche Aktivitäten wie Radfahren geeignet. Die Haut fühlt sich immer gut durchfeuchtet an, es spannt auch nichts nach einiger Zeit. Wichtig für mich ist es, am Abend dann – wie es eigentlich jeden Abend sein sollte – das Gesicht wieder gründlich zu reinigen, sonst schwitzt meine Haut zu sehr. Wie Ihr seht, so richtig kann ich eine spezielle Sonnenschutzpflege immer noch nicht in meinen Alltag integrieren, ich muss dann sehr viele Kompromisse eingehen. Aber in meiner Freizeit ist die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut durchaus eine Alternative zu meiner bisherigen Pflege. Die A-DERMA Protect Creme LSF 50+ Normale bis trockene fragile Gesichtshaut wird jetzt hier und da in meine Pflegeroutine eingebaut.


Ich danke dem A-DERMA-Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wieder.)

Kommentare:

  1. Von A-Derma habe ich bisher noch nichts getestet, eigentlich kannte ich die Marke bisher noch gar nicht. Klingt aber gut.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, die Marke ist auch noch relativ neu auf dem Markt. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.