Samstag, 22. April 2017

Im Test: PartyLite Teelicht Tropische Passionsblume



Seit einiger Zeit habe ich die PartyLite Teelichter der Duftteelichtbox Frühlingserwachen in Gebrauch. Diese besteht aus 18 Teelichtern mit 6 unterschiedlichen Düften. Heute möchte ich Euch gern das PartyLite Teelicht Tropische Passionsblume vorstellen.



Die PartyLite Duftteelichtbox Frühlingserwachen ist derzeit für 13,50 Euro mit der Bestellnummer P84027 erhältlich.

Folgende Information zu den Teelichtern Hibiskus Wilde Beere können der PartyLite Beraterin Homepage von Stefanie Hausig entnommen werden:

Find Your Signature mit PartyLite!
Unsere exquisiten PARTYLITE® SIGNATURE DÜFTE sind nach spezieller Rezeptur geschaffen worden, um in jeder Kombination zu funktionieren.
Unsere Bestseller! PartyLite Teelichter werden in transparenten, wiederverwertbaren Schälchen geliefert, in denen das Wachs vollständig flüssig wird.
Brenndauer: jeweils ca. 4-6 Stunden.

(Quelle: PartyLite)



Tropische Passionsblume – das klingt schon so wundervoll. Und genauso verhält es sich auch mit dem Duft des PartyLite Wachses. Passionsblume hat ja etwas Beruhigendes. Und wenn ich das kleine Teelicht entzünde, kommt mein Gemüt etwas zur Ruhe. Ich nehme mir dann ein Buch und tauche ab. Wie immer bei den PartyLite Teelichtern finde ich es besonders gut, dass sich das gesamte Wachs verflüssigt. So habe ich keine Reste der hochwertigen Kerze, die ich dann mir entsorgen müsste. Besonders toll finde ich übrigens die Farbe des flüssigen Wachses, welches dann so schön tieflila ist. Ja, es ist ein bisschen was fürs Mädchenherz.



Selbstverständlich sind die PartyLite Produkte auch in Eurer Nähe erhältlich. Nach einer passenden Beraterin könnt Ihr auf der Internetseite von PartyLite suchen.


(Dieses Produkt habe ich selbst gekauft. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wieder.)

Kommentare:

  1. Ich liebe Duftkerzen und werden bald auch darüber schreiben. 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ihch vertrage zum Beispiel nicht alle Duftkerzen. Von einigen wird mir sogar richtig schlecht. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Ich mag die Partylite Produkte ja wirklich sehr gerne und auch diese Sorte hört sich toll an.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, die Kerzen von ParyLite sind super. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Die Idee mit einer Lichterbox finde ich sehr schön. Den Preis von über 13 Euro für 18 Teelichter finde ich aber sehr hoch. Trotzdem vielen lieben Dank für's Vorstellen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anja, das stimmt schon, dass die Kerzen etwas höherpreisig sind. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich bei den billigen Kerzen richtig teilweise allergische Reaktionen bekommen, am schlimmsten ist dann die übermäßige Übelkeit. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Ich bin nicht so der Kerzen-Mensch, weil ich Angst vor jeglicher Art von offenem Feuer habe. Aber die Duftrichtung klingt echt schön !
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Lea, ich kann das sehr gut verstehen. Wenn ich eine Kerze entzünde, achte ich wirklich auf eine sichere Umgebung. Und meine Katzen müssen draußen bleiben. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.