Montag, 24. April 2017

Buchrezension: Lauren Layne „Ich bin dann mal verliebt“



[Dieses Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Über das Buch

Die Romantik ist tot,
Lang lebe die Romantik!

Hände weg von betrügerischen Herzensbrechern! Das ist Brooke Baldwins neues Motto, nachdem ihr Bräutigam am Altar verhaftet wurde. Nicht die beste Einstellung, wenn man gerade in New Yorks exklusivster Hochzeitsagentur angefangen hat. Aber nicht nur ihr Liebespech erschwert Brooke den ersten Auftrag, sondern auch der Bruder der Braut, der alles tut, damit die Hochzeitsglocken stumm bleiben. Wäre Seth nicht so nervig, könnte Brooke sich sogar eine viel engere Zusammenarbeit mit ihm vorstellen…

(Quelle: Klappentext des Buches Lauren Layne „Ich bin dann mal verliebt“)

Über die Autorin
Die USA Today-Bestsellerautorin Lauren Layne lebt zusammen mit ihrer Jugendliebe mitten in Manhattan. Wenn sie nicht gerade an ihren bezaubernd frechen Liebesromanen schreibt, geht sie ihrer zweiten großen Leidenschaft nach: Der Jagd nach Designer-Handtaschen.

(Quelle: Lauren Layne „Ich bin dann mal verliebt“, S. 2)

Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 336
Erscheinungsdatum: 10.04.2017
Verlag: MIRA Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro

Zwischen all den Krimis, die ich sehr gern lese, ist für mich ein leichter und beschwingter Liebesroman eine willkommene Abwechslung. Der Roman „Ich bin dann mal verliebt“ von Lauren Layne beschreibt eine Liebesgeschichte zwischen zwei gebrandmarkten Menschen. Brookes Fast-Ehemann wurde direkt vorm Altar verhaftet, Seth Heiratsantrag wurde von seiner damaligen Freundin zurückgewiesen. So tragen beide mit sich einen großen Ballast umher. Und dennoch weiß es die Autorin sehr gut, eine solche Liebesgeschichte mit viel Charme, etwas Witz und hier und da mit äußerst prickelnder Erotik zu skizzieren. Beim Lesen habe ich immer wieder die Verzweifelung zwischen Brooke und Seth gespürt. Aber auch die reizvollen Momente zwischen beiden ließen die Funken sprühen. Sogar die Nebenschauplätze und die Nebendarsteller bekommen in dem Roman „Ich bin dann mal verliebt“ eine charmante Rolle, was den Ausgang des Buches in meinen Augen perfekt abrundet. Am besten gefallen mir die schlagfertigen Gespräche zwischen Brooke und Seth, die mir hier und da ein Schmunzeln beschert haben.

Anzeige:



Das Buch ist unter anderem bei Amazon.de* [Affiliatelink] erhältlich.

Ich danke der Harper Collins GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Buch wieder., * = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.