Montag, 2. Januar 2017

Im Test: GEHWOL Wärme-Balsam



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Seit einiger Zeit habe ich den GEHWOL Wärme-Balsam in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Fußbalsam können der Homepage von GEHWOL entnommen werden:

Gegen kalte Füße. Feuchtigkeitsspendende Pflege für trockene und normale Haut.

Extrakte aus Algen, Paprika, Ingwer, ätherische Öle aus Rosmarin und Lavendel sowie belebender Kampfer regen die Durchblutung an und spenden ein angenehmes Wärmegefühl. In einer Basis aus hautfreundlichen Pflegestoffen wie Avocadoöl, Bienenwachs und Lanolin bewirken Aloe Vera, Harnstoff und Glyzerin eine Verbesserung der Hautfeuchtigkeit. Sie helfen der Haut, die natürliche Feuchtigkeit zu speichern und zu binden. Pflegt normale und trockene Haut glatt und geschmeidig. Bewährte Antiseptika verhüten Fußgeruch, Fußpilz und Juckreiz zwischen den Zehen. Tägliche Pflege hält die Fußhaut gesund, macht sie geschmeidig und vermittelt ein angenehmes Wärmegefühl. Tipp: Sie können die wärmende Wirkung verstärken, wenn Sie Ihren Füßen zuvor ein warmes GEHWOL Fußbad gönnen.

Dermatologisch geprüft
Auch für Diabetiker geeignet

(Quelle: GEHWOL)



Meine Füße werden täglich eingecremt. Das gehört für mich genauso mit zum Pflegeritual, wie ich mein Gesicht und meinen Körper eincreme. Meistens pflege ich meine Füße nach der morgendlichen Dusche. Wichtig ist es mir dabei, dass meine Füße weich bleiben und eventuell kleine und schon vorhandene Verhornungen gelöst werden. Gerade im Winter habe ich mit trockener Haut an den Füßen immer mal wieder Probleme. Am meisten merke ich das, wenn die Haut der Füße an der Bettdecke hängen bleibt. *grrr* Der GEHWOL Wärme-Balsam kommt in einer salbenähnlichen Konsistenz daher. Zugegeben, ich brauche relativ viel des Balsams, um meine Füße einzucremen. Meistens muss ich immer noch mal etwas nachnehmen, da der Balsam sich nicht so gut verteilen lässt. Dennoch merke ich, wie meine Füße sich auf die Pflege freuen. Die Füße werden geschmeidig. Die Salbe zieht recht gut ein, ich ziehe auch unmittelbar nach dem Eincremen meine Strümpfe an. Doch nun passiert leider nichts: Von Wärmewirkung keine Spur! Und dabei habe ich verdammt oft arg kalte Füße, ich gehe auch teilweise mit Strümpfen ins Bett. Leider kann der GEHWOL Wärme-Balsam meine Erwartungen damit nicht erfüllen, da gibt es andere Produkte im GEHWOL Sortiment, die ihre Versprechen besser halten.



Ich danke dem GEHWOL Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider.)

Kommentare:

  1. Schade, dass der Balsam nicht wärmt. Ich hatte mal eine wärmende Fußcreme von Rossmann, die wurde richtig warm!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, das ist echt schade. Danke für den Tipp! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Born Pretty Nail Art

Anzeige

M.Asam entdecken

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.