Dienstag, 20. Dezember 2016

Im Test: L’axelle Antitranspirant



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Seit einiger Zeit habe ich das L’axelle Antitranspirant in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Antitranspirant können der Homepage von L’axelle entnommen werden:

Schweißreduzierende 48-Stunden-Wirkung*, zuverlässiger Schutz, besonders hautschonend
Das Antitranspirant gegen Achselschweiß und Schweißgeruch. Reduziert deutlich das Schwitzen; auch für empfindliche Haut; ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe…
  • 100 ml Zerstäuber
  • gegen Achselschweiß und Schweißgeruch
  • reduziert deutlich das Schwitzen: 65% weniger Achselschweiß* 
  • wissenschaftlich nachgewiesener 48-Stunden-Effekt* 
  • besonders hautverträglich
  • ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • silikon- und parabenfrei
  • zur täglichen Verwendung geeignet 
  • duftneutral
  • L'axelle Antitranspirant erreicht beides: schweißhemmende Wirkung + Hautschonung
*Wirkung in klinisch-dermatologischem Anwendungs- und Schwitztest bewiesen: bei 100% der Testpersonen wurde durchschnittlich eine Schweißreduktion von 65% gemessen.

Wirkung:
  • gegen Achselschweiß: L’axelle Antitranspirant enthält den Wirkstoff Aluminiumchlorhydrat (hydratisierte Form von Aluminiumchlorid). Verglichen mit vielen handelsüblichen Antitranspiranten ist der Anteil dieses Wirkstoffes bei L’axelle 2-3 mal so hoch. Der Wirkstoff verengt die Schweißdrüsen in der Achsel und bewirkt, dass die Schweißproduktion deutlich reduziert wird – auch noch 48 Stunden nach der letzten Anwendung! L'axelle Antitranspirant konnte in einem dreiwöchigen Anwendungstest unter klinisch-dermatologischen Bedingungen überzeugen: es wurde von allen Testpersonen sehr gut vertragen und führte zu einer deutlichen Reduktion der Schweißmenge um durchschnittlich 65%. Bei dreiviertel der Tester wurde durchschnittlich sogar eine Schweißminderung von knapp 80% gemessen. Es beinhaltet keinerlei Alkohole, Farb- und Konservierungsstoffe und Parfüme und ist somit besonders hautverträglich.
    Das perfekte Antitranspirant für all diejenigen, die mehr wollen: schweißreduzierende 48-Stunden-Wirkung*, zuverlässigen Schutz UND Hautschonung. 
  • gegen Schweißgeruch: Frisch gebildeter Schweiß riecht in der Regel nicht. Der typische Schweißgeruch entsteht, wenn Bakterien die Inhaltsstoffe von Schweiß zersetzen. Je weniger Schweiß also entsteht, desto geringer ist die Geruchsbildung. 
  • hautschonend: L'axelle Antitranspirant ist besonders hautverträglich, da auf hautreizende und sensibilisierende Inhaltsstoffe – wie z.B. Alkohol, Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe – verzichtet wird. Das wurde auch von dem zertifizierten Forschungsinstitut dermatest® bestätigt: L'axelle Antitranspirant wurde in einem dreiwöchigen Anwendungstest unter klinisch-dermatologischen Bedingungen von allen Testpersonen „sehr gut“ vertragen und es wurden keinerlei Hautreaktionen festgestellt. Deshalb erhielt L'axelle Antitranspirant das „Original Dermatest®“ 5-Sterne-Siegel. Das Testergebnis wird mit der Aussage "klinisch-getestet" auch noch einmal unterstrichen.
Inhaltsstoffe
AQUA, ALUMINUM CHLOROHYDRATE

Ohne Alkohol, ohne Parfüm, ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Silikon- und parabenfrei.

4,99 €
Grundpreis 4,99 € / 100ml

(Quelle: L’axelle)


Informationen über die L’Axelle Produkte findet Ihr auf der Internetseite im Bereich der Produktdetailseiten und in der L’Axelle Broschüre „Was Sie schon immer über Schwitzen wissen wollten“.


Mittlerweile schwören ja viele Deoverwender auf aluminiumsalzfreie Deos. Es kommt immer wieder die Diskussion auf, dass das in Antitranspiranten enthaltene Aluminiumsalz die Entstehung von Brustkrebs fördern kann. Bewiesen ist nichts. Doch bei mir wirken diese aluminiumsalzfreien Deos nicht. Die dort enthaltenen Duftstoffe sind bei mir einfach nicht in der Lage, den Schweißgeruch zu überdecken. Wisst Ihr, wie peinlich mir das ist, beispielsweise auf Arbeit. Vor Jahren wusste ich gar nicht, warum ich – ja, ich nenne es einfach mal so – so stinke. Denn ich hatte doch ein Deo unter meinen Achseln verwendet. Dann habe ich mich mal näher mit dem Thema befasst und habe dann bewusst die Deoprodukte mit dem Hinweis „Ohne Aluminium“ vermieden. Und: Seither sind meine Achseln nicht mehr so nass. Und ganz wichtig: Ich rieche nicht mehr nach Schweiß, selbst nach körperlichen Anstrengungen nicht. Dabei verwende ich ein Antitranspirant nur einmal morgens direkt nach dem Duschen. Das L’axelle Antitranspirant kommt in einem Pumpspender daher, das heißt, das Antitranspirant wird ohne Treibmittel aus dem Flakon entnommen. Ein paar Pumpstöße gebe ich mir unter jede Achsel. Dann heißt es erst einmal etwas Warten, bis da L’axelle Antitranspirant unter den Achseln getrocknet ist. Hierbei muss ich sagen, dass ich normalerweise eher auf Deosticks stehe, weil diese in meinen Augen viel unkomplizierter sind. Zumal mir aufgefallen ist, das immer etwas Flüssigkeit beim Sprühen vom L’axelle Antitranspirant auf meinen Fingern landet. Mittlerweile sieht man auch, dass der Flakon selbst etwas von der Antitranspirantflüssigkeit abbekommen hat, denn er sieht aus, als hätte er eine kleine Salzkruste. Es geht sozusagen immer „etwas daneben“, was ich persönlich nicht so gut finde. Aber das Wichtigste für mich ist: Ich kann mich auf die Wirkung des Antitranspirants verlassen. Es schützt mich zuverlässig vor penetrantem Schweißgeruch, unter den Achseln nehme ich nunmehr eigentlich keine Schweißflecken wahr. Denn das ist so ziemlich beschämend, wenn das Deo nicht wirkt. Denn dann brauche ich auch keins zu nehmen. Also: Das L’axelle Antitranspirant hat eine überaus zuverlässige und schützende Wirkung. Die Haut unter den Achseln wird nicht zusätzlich beansprucht. Es sind keine reizenden Duftstoffe enthalten, was mir im Übrigen auch sehr zusagt, da ich dann getrost ein nach meiner Stimmung passendes Parfum aufsprühen kann. Einzig mit dem Pumpflakon komme ich persönlich nicht so sehr klar, da er etwas kleckert.


Das L’axelle Antitranspirant ist unter anderem bei Amazon.de* [Affiliatelink] erhältlich.

Anzeige:



Ich danke dem L'axelle-Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider., * = Affiliatelink)

Kommentare:

  1. Das Produkt kenne ich noch gar nicht.
    Aber scheint ja sehr gut zu wirken.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja, das tut es wirklich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Anzeige

Douglas

Anzeige

Perfekter Teint in nur 1 Minute

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.