Freitag, 30. Dezember 2016

Im Test: Catherine Classic Lac Nr. 377 jet set



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Vor ein paar Tagen habe ich meine Nägel mit dem Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 377 jet set geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.



Der Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 377 jet set gehört zu der bald erhältlichen Catherine Classic Lac Selection zum Trend Viva la vida.



Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:




Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den SPARITUAL MULTI-TASKER BASE & TOPCOAT verwendet.



Und so sieht mein Nageldesign mit dem Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 377 jet set mit einem Überlack aus:






Rot ist der Klassiker unter den Nagellackfarben. Und ja, auch ich liebe Rottöne auf meinen Nägeln. Doch der Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 377 jet set ist kein typischer Rotton. Ich erkenne in ihm einen Hauch von Pink, und genau das macht den Lack so wahnsinnig interessant. Denn je nach Lichtintensität hat sich auch die Farbe auf den Nägeln von Rot bis hin zu etwas mehr Pink verändert. Der Perlmuttschimmer rundet zudem das Farbspektrum perfekt ab, so dass die Nägel wunderbar manikürt aussehen. Und das gelingt ja mit den Catherine Nagellacken bekanntermaßen auf einfache Weise. Der im Deckel integrierte Pinsel besitzt eine optimale Form, er ist nicht zu dünn und nicht zu breit. An meine Nagelform passt er sich sehr gut an, sodass ich meine Nägel ohne Übermalen lackieren kann. Der Lack trocknet zudem schnell. Und von der Haltbarkeit des Lackes kann ich nur schwärmen, da mehrere Tage Verweildauer auf den Nägeln dem Lack fast nichts anhaben können.


Ich danke dem Catherine Nail Collection GmbH herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider.)

Kommentare:

  1. Die Farbe sieht auf deinen Nägeln wirklich klasse aus!
    Ich wünsche Dir ein Frohes Neues Jahr!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und einen wunderbaren Start ins neue Jahr. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. You red nails look simply wonderful!
    Great set :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a great start in the new year. Best regards Jana

      Löschen
  3. Liebe Jana,
    Deine Tragefotos sind immer so mega-hübsch. Hab schon sehnsüchtig auf den nächsten Catherine-Lack gewartet. Mir gefällt besonders der zarte Schimmer.
    Ich wünsch Dir einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr.
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Marion, ich mag den Schimmer auch total gern. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und einen wunderbaren Start ins neue Jahr. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Die Farbe ist perfekt und wird heute Abend zwar von einer anderen Firma auch meine sein. Rot passt einfach immer.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes Wiedersehen.

    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine, ja, Rot geht auf den Nägeln irgendwie immer. Ich wünsche Dir ein gesundes neues Jahr. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.