Montag, 26. Dezember 2016

Im Test: Catherine Classic Lac Nr. 376 felicity



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Vor ein paar Tagen habe ich meine Nägel mit dem Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 376 felicity geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.



Der Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 376 felicity gehört zu der bald erhältlichen Catherine Classic Lac Selection zum Trend Viva la vida.



Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:




Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den Catherine Youngster Nail Care CALCIUM BASE COAT sowie den Sally Hansen miracle GEL TOP COAT verwendet.



Und so sieht mein Nageldesign mit dem Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 376 felicity mit einem Überlack aus:





In der Flasche so unscheinbar – auf den Nägeln grandios. Niemals hätte ich gedacht, dass mir der Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 376 felicity so gut gefallen könnte. Denn normalerweise finde ich die Rosa- und Lilatöne mit Schimmer irgendwie total altmodisch. Vor langer Zeit war das mal Trend, wie ich finde. Doch die Marke Catherine weiß es, alte Klassiker modern zu interpretieren, wie ich finde. Die Nuance Nr. 376 felicity ist ein ganz heller Fliederton, mit einem metallischen Schimmer. Der Lack, der sich problemlos durch den integrierten Pinsel auftragen lässt, deckt nach zwei Schichten und entfaltet dann seine Brillanz. Nach der ersten Schicht war ich etwas skeptisch, ob ich ein gleichmäßiges Lackierergebnis hinbekommen würde, weil mein Naturnagel noch hindurchschien, aber nach dem Auftrag der zweiten Schicht wurde mir diese Skepsis genommen. Wie immer für einen Catherine Lack selbstverständlich: Die Haltbarkeit ist erwartungsgemäß super. Ich kann denn Lack über mehrere Tage, teilweise auch mehr als eine Woche tragen, ohne dass ich Abnutzungsspuren erkenne. Den Catherine Classic Lac in der Nuance Nr. 376 felicity habe ich 5 Tage auf den Nägeln gehabt und er sah beim Ablackieren noch fast wie frisch aufgetragen aus.


Ich danke dem Catherine Nail Collection GmbH herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider.)

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    der Lack hat für mich einen WOW-Effekt. Meine Mutti liebt
    solche Nagellacke mit Pearlfinish und ich finde ihn auch superschön.
    Frohe Weihnachten &
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, es freut mich, dass Dir der Lack auch so gut gefällt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Eine wirklich hübsche Farbe. Ich mag Lila-Töne.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich finde die Farbe auch so wunderschön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Ich mag Lila auf den Nägeln zu jeder Jahreszeit sehr gerne, schöne Farbe :)
    Liebst, Lea.
    http://leaandthediamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lea, ich finde die Farbe auch wunderbar. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Born Pretty Nail Art

Anzeige

M.Asam entdecken

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.