Freitag, 18. November 2016

Im Test: SCHAEBENS HYALURON BOOST KONZENTRAT



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]


Vor einiger Zeit habe ich das SCHAEBENS HYALURON BOOST KONZENTRAT zum Testen zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Konzentrat können der Homepage der Haus Schaeben GmbH &Co. KG entnommen werden:

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Feuchtigkeitsbooster. Sie sorgt dafür, dass viel Feuchtigkeit in der Haut gespeichert wird – dadurch wirkt sie glatter und vitaler. Der Körper bildet diesen Bestandteil der sogenannten extrazellulären Matrix zwar selber, mit zunehmendem Alter jedoch in immer geringerer Menge. Dies kann so weit gehen, dass Menschen im mittleren Alter um die 40 Jahre nur noch in etwa die Hälfte der Hyaluronsäure selbst bilden, die zum Beispiel ein junger Mensch von 18 Jahren hat. Die Folge daraus: Trockene Haut und Falten.

Die Einnahme der wichtigen Säure kann über mehrere Wege erfolgen. Zum einen über Kapseln, die geschluckt werden, zum anderen über Spritzen. Die beste Methode, die zugleich schmerzfrei und auch anwendungsfreundlich ist, ist das Einreiben der betroffenen Stellen mit einer konzentrierten Creme: Die leichte Rezeptur mit zwei unterschiedlichen Hyaluronsäuren und Panthenol wirkt dabei langanhaltend hydratisierend und „aufpolsternd“. Die Haut wird regeneriert und intensiv gepflegt. Langfristig wirkt das Konzentrat intensiv gegen Feuchtigkeitsverlust. Ideal auch als leichte Pflege für die Nacht. Einfach vor dem Schlafen auftragen und am nächsten Morgen erholt aufwachen.

Ergebnis: Die unliebsamen Fältchen werden sichtbar geglättet und Ihr Teint wirkt erholt und vital.

Das Hyaluron Boost Konzentrat von Schaebens ist im Handel für unter 2 Euro erhältlich.

Inhalt: 4 Kapseln für 4 Anwendungen

Ingredients: Aqua, Pentylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Panthenol, Tocopherol, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Sodium Gluconate, Sodium Lactate.




Auch wenn ich eine Mischhaut habe mit teilweise fettenden Stellen im Gesicht, braucht meine Haut trotzdem Feuchtigkeit. Denn eine fettige Haut bedeutet nicht, dass die Haut gut durchfeuchtet ist. Das ist ein allgemeiner Trugschluss. Sehr gern verwende ich daher Cremes und andere Pflegen mit Hyaluronsäure. Denn mit über 30 Jahren findet die eigene Produktion der Hyaluronsäure nicht mehr ausreichend statt, sodass erste Fältchen entstehen. Die ersten Fältchen sehe ich bisher nur rund um meine Augen, dort haben sich meine Lachfältchen eingegraben. Und dennoch pflege ich immer mein gesamtes Gesicht mit den vielversprechenden Wirkstoffen. So auch mit dem SCHAEBENS HYALURON BOOST KONZENTRAT. Das SCHAEBENS HYALURON BOOST KONZENTRAT kommt in Knickkapseln daher. Das ist sehr hygienisch und die Wirkstoffe können nicht entweichen, da keine Luft an das Produkt kommt. Jetzt kommt aber ein dickes Aber: Erstens lässt sich das innenliegende Konzentrat sehr schlecht entnehmen, ich kann die jeweilige Kapsel nicht restlos entleeren, auch wenn ich mich noch so sehr anstrenge. Und zweitens habe ich hier schon relativ viel Müllproduktion, da ich mehr von der Verpackung wegwerfe als ich vom Produkt selbst nutze. Das SCHAEBENS HYALURON BOOST KONZENTRAT hat eine wässrige Konsistenz. Diese Textur erlaubt der Pflege, dass sie gut in die Haut einzieht. Direkt nach dem Auftragen hat die Haut das Konzentrat förmlich getrunken. Gerade für meine Mischhaut ist das auch super, da kein Film auf der Haut stehen bleibt. Nach mehrmaliger Anwendung konnte ich einen kleinen Effekt beobachten: Meine Haut sah gesünder und etwas gleichmäßiger aus.





Ich danke dem SCHAEBENS Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.



(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Hi Jana,
    solche Hyaluron Konzentrate will ich auch mal probieren. Habe einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy, sie sind wirklich toll. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Ich verwende gerne Seren mit Hyaluronsäure.
    Aber dieser Booster hört sich auch sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Seren mag ich auch sehr gern. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Schöner Beitrag. Eine Frage hätte ich dann noch, wie lange hält der glättende Effekt an? Ich frage nur, weil meine Fältchen auch eine Hyaluronkur vertragen könnten und das Produkt sich klasse anhört. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Britti, also der Booster hat eher einen Soforteffekt. Der Effekt hält ungefähr einen bis zwei Tage. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hello, maybe, it could. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.