Freitag, 4. November 2016

Im Test: Prontomed Clear Skin




[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]
 
Vor einiger Zeit habe ich das Prontomed Clear Skin zum Testen zugesendet bekommen. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Gesichtswasser können der Homepage von der Prontomed GmbH entnommen werden:
  • verbessert das Hautbild
  • porentiefe Reinigung
  • alkohol- & parfümfrei
  • dermatologisch getestet
  • klinisch bewährte Rezeptur
Prontomed Clear Skin wird zur täglichen Reinigung der Haut eingesetzt. Es entfernt zuverlässig Verunreinigungen, Fett und Bakterien. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Hautbild nachhaltig verbessert. Aufgrund der niedrigen Oberflächenspannung der Lösung, sorgt Clear Skin für eine optimale antibakterielle Tiefenreinigung.

200ml 6,95 €
Grundpreis: 3,48 € / 100 Milliliter (ml)

(Quelle: Prontomed GmbH)



Immer, ja, wirklich immer gehört für mich eine gründliche Reinigung meines Gesichtes in meine Pflegeroutine. Sie ist mir weitaus wichtiger als eine Pflegecreme. Die Gesichtsreinigung ist die Basis für ein gepflegtes Hautbild. Denn ist das Gesicht nicht sauber, bringt mir die beste Creme nichts, da sie auf den Verschmutzungen und Verhornungen liegen bleibt und nicht in die Haut eindringen und dort ihre Arbeit verrichten kann. Nachdem ich mein Gesicht zuvor mit einer Gesichtsreinigung gereinigt und diese anschließend mit lauwarmem Wasser abgewaschen habe, kommt bei mir stets ein Gesichtswasser zum Einsatz. Man meint zwar, dass die Haut nach dem ersten Reinigungsschritt schon sauber ist, aber weit gefehlt. Allein schon die vom Wasser zurückbleibenden Kalkrückstände müssen vor der eigentlichen Pflege mit einem Tonic entfernt werden. Daher habe ich mich sehr auf den Test des Prontomed Clear Skins gefreut. Schließlich habe ich eine zu Unreinheiten neigende Mischhaut. Da zeigt sich ein Hautreinigungsvergehen gleich mit Pickeln. Der Flakon vom Prontomed Clear Skin ist sehr schlicht gehalten, aber auf einem Blick ist alles erkennbar, was das Gesichtswasser kann. Es ist ohne Alkohol, was ich super finde. Bis heute ist das noch nicht selbstverständlich. Das Prontomed Clear Skin ist bei mir täglich zweimal im Einsatz. Aufgetragen auf ein Wattepad streiche ich mir mit dem Gesichtswasser übers Gesicht sowie Hals und Dekolleté. Die kühlende und erfrischende Wirkung ist dabei eine Wohltat. Trotz dem vorhergehenden Reinigungsschritt sehe ist, wie viel Schmutz immer noch im Wattepad hängen bleibt. Das Prontomed Clear Skin brennt nicht auf der Haut, es ist sehr sanft. Nach einiger Zeit der Anwendung merke ich, wie glatt meine Gesichtshaut geworden ist, und das ohne zusätzliches Peeling. Pickel habe ich immer noch hier und da, aber die Poren sind kaum mehr sichtbar, was mir weitaus wichtiger ist. Für mich ist das Prontomed Clear Skin eines der besten Gesichtswasser, die ich bisher kennengelernt habe.


Ich danke dem Prontomed Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    das Produkt hört sich super an. Ich muss gestehen, dass ich bei der Reinigung meines Gesichtes eher etwas nachlässig bin. Mit Gesichtswasser habe ich daher bspw. noch nie gearbeitet, weil ich mich so eigentlich schon sauber genug angefühlt habe.

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bloody, das habe ich jahrelang auch gedacht, doch nun bin ich in dem Alter, wo meine Haut Aufmerksamkeit braucht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Ohne Alkohol und ohne Parfüm, das hört sich doch wirklich gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja, das finde ich auch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.