Dienstag, 29. November 2016

Im Test: M. Asam SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME



[Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Seit einiger Zeit habe ich die M. Asam SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zur Körperpflegeserie können der Pressemitteilung von M. Asam entnommen werden:

Sinnlich-würziges Pflegeerlebnis…
M. Asam bath & body-Pflege

Spicy Winter Tea


SPICY WINTER TEA DUSCH- UND BADEMILCH
Schneeflocken tanzen vor dem Fenster und draußen ist es dunkel und kalt. Mit dieser wunderbar pflegenden Reinigung kommen Sie top gepflegt und gut gelaunt durch den Winter. Denn die milde Dusch- und Bademilch mit Traubenkern- und Mandelöl reinigt die Haut sanft, ohne sie auszutrocknen und schenkt ein geschmeidiges Hautgefühl. Tauchen Sie ein in den wohlig-warmen Duft von Tonkabohne, Orange und einem Hauch schwarzen Tees. Einfach herrlich!

17,50 Euro / 500 ml

SPICY WINTER TEA PEELING
Unvergessliche Verwöhnmomente! Das betörende Luxus-Körperpeeling mit zartschmelzenden Zuckerkristallen und kaltgepresstem Traubenkernöl befreit die Haut ruckzuck von abgestorbenen Hautzellen. Genießen Sie den intensiven Massage-Effekt und umhüllen Sie sich mit dem herrlich würzigen Winter-Wunderland-Duft.
Zum Träumen und Genießen!

19,75 Euro / 600 g

SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME
Bei Minustemperaturen braucht die Haut gezielte Pflege. Besonders Cremes mit hochwertigen Pflanzenölen füllen die Feuchtigkeitsdepots der Haut auf, schützen vor Kältefältchen und Hautirritationen. Die reichhaltige Body Cream mit Mandelöl, Shea- und Kakaobutter verschmilzt mit der Haut und pflegt sie intensiv. Ein unvergleichbares Pflegeerlebnis für alle Sinne!

19,75 Euro / 500 ml


Die SPICY WINTER TEA Duftlinie ist seit Mitte November über den Online-Shop von M. Asam www.asambeauty.com* [* = Affiliatelink] erhältlich.

(Bilder + Texte: M. Asam)



M. Asam und ich – das wisst Ihr, das ist eine große Liebe. Im Prinzip sind mir die Duftrichtungen beinahe schon egal: Alles im kompletten Pflegesortiment von M. Asam macht das Pflegeritual zum Wohlfühlerlebnis. Lobend muss ich mich auch mal an die Produktdesigner wenden: Auch wenn die großen Tiegel in der Grundstruktur her fast alle gleich sind, die Labels sind derart liebevoll gestaltet, dass ich mich gern darin verlieren möchte. Beim Blick auf das Bild weiß man im Prinzip sofort, was einen erwartet, und meiner Ansicht nach ist das nie übertrieben. Auf dem Antlitz der M. Asam SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME prangen Orangenscheiben, Anis und Zimt. Für mich bedeutet das Vorfreude auf die Weihnachts- und Winterzeit. Und ja, wenn Ihr das riechen könntet: Genau so ist es auch. Dieser Duft nach winterlichen Gewürzen, abgemildert durch eine ganz leichte Süße ist für mich ein Traum. Nach dem morgendlichen Duschen kann ich es kaum abwarten, mich mit der M. Asam SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME einzucremen. Die Textur der Körpercreme ist dabei analog zu den bisher bekannten M. Asam Körpercremes. Die Konsistenz fühlt sich fast so an, wie geschlagene Sahne. Aber nicht reinbeißen – auch wenn es noch so lecker duftet. Die leichte Körpercreme zieht schnell in die Haut an. Und genau wie ich es von M. Asam gewöhnt bin, wird die Haut richtig glatt gepflegt, besonders macht sich das bei mir immer an meinen Oberschenkeln bemerkbar, wo ich doch nicht ganz so feste Haut habe. Die M. Asam SPICY WINTER TEA KÖRPERCREME zieht nach dem Einmassieren schnell ein, sodass man direkt Kleidung anziehen kann. Der feine Duft nach SPICY WINTER TEA bleibt als ganz feiner Hauch für eine kleine Weile zurück.



Die M. Asam Produkte können über die Homepage von M. Asam und bei QVC erworben werden.



Anzeige:
Brand


Ich danke dem M. Asam* Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider., * = Affiliatelink)

Kommentare:

  1. Das hört sich ja nach einer richtig schönen Winter-Reihe an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das ist sie auch Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hört sich echt super an!
    Meine Ome nutzt immer M.Asam, die kauft das immer im Fernseh :D

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Colli, Ja, ich kaufe die M. Asam Produkte auch immer im Fernsehen. Sie sind so toll. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Liebe Jana

    Das klingt ja super, wüsste gar nicht, ob ich es verschenken würde oder selbst behalten! *kicher*

    Danke Dir für Deinen Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqueline, also ich wüsste, dass ich es selbst behalten würde. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Die Duftrichtung von M. Asam finde ich echt toll. Ich mag die Bodycreme sehr gerne. Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anna, sehr gern! Es sind ja auch tolle Produkte. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Lieben Dank für die tolle Vorstellung. Es wird Zeit, dass ich mir endlich auch mal eine Creme von M.Asam zu lege und nicht immer nur davon lese :)

    Liebste Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Yasmin, die Marke ist absolut einzigartig. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.