Montag, 7. März 2016

Im Test: M. Asam 2016 Duftlinie



Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen von M. Asam zugesendet bekommen. Ich durfte zwei Produkte aus der M. Asam 2016 Duftserie testen, ich berichtete unter Mein Testpaket von M. Asam. Diese Produkte möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


M. Asam 2016 EAU DE PARFUM



Als erstes möchte ich Euch das M. Asam 2016 EAU DE PARFUM vorstellen.



Das 2016er Eau de Parfum ist der erste Duft von M. Asam, welchen ich je getestet habe. Ich habe zwar auch das Eau de Parfum von Nightglamour bei mir zu Hause, doch leider bin ich noch nicht dazu gekommen, diesen zu benutzen. Schon allein der reduzierte Flakon vom Duft 2016 ist für mich eine Augenweide. Ich mag diese schlichte Eleganz sehr. In den Sendungen auf QVC wird ja des Öfteren davon gesprochen, dass die M. Asam Düfte sich anders verhalten als die herkömmlichen, synthetischen Düfte. Beim ersten Aufsprühen war mein Dufterlebnis auch anders, als ich es bisher kannte. Ich kann jetzt nicht behaupten, dass ich ein Wow-Erlebnis hatte. Ich war mir tatsächlich nicht sicher, ob mir dieser Duft gefällt oder nicht. Den Duft nach Jasmin konnte ich sehr stark wahrnehmen. Doch mit der Zeit wurde der Duft sanfter, weicher, kuscheliger. Nun war ich mir sicher: Ja, der Duft passt zu mir. Er ist eloquent mit einer leichtern, feurigen Note – wie Ihr sehr, fällt eine Duftbeschreibung meinerseits nicht ganz so leicht. Verblüfft war ich von der sehr langen Haltbarkeit des Duftes. Er hält den ganzen Tag, ohne, dass man nachsprühen muss. Übrigens sprühe ich einen Duft auch immer auf mein Haar, denn dieses ist ein sehr guter Duftträger. Und bei einer leichten Kopfbewegung werden die Duftmoleküle freigesetzt.

M. Asam 2016 KÖRPERBUTTER



Zum Abschluss möchte ich Euch die M. Asam 2016 KÖRPERBUTTER vorstellen.



Folgende Informationen zur Körperbutter können der Homepage von M. Asam* entnommen werden:

Unwiderstehliche Pflege für 2016
Die reichhaltige Körperbutter schmilzt zart auf der Haut und läutet ein unwiderstehliches Jahr 2016 ein.
  • Zartschmelzende Körperbutter (500 ml) mit reichhaltigen Ölen
  • Sheabutter, Kakaobutter und Mandelöl sorgen für eine intensive Pflege
  • Die feste Textur schmilzt zart auf der Haut, lässt sich gut verteilen und zieht zügig ein
  • Für jeden Hauttyp und jedes Hautalter geeignet
  • Unwiderstehlicher Duft nach rosa Pfeffer, weißem Jasmin und sanften Kaffee-Noten
Inhalt: 500 ml (4,95 € / 100 ml)
24,75 €*

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten


Inhaltsstoffe:
AQUA (WATER), BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED BUTTER, GLYCERYL STEARATE, GLYCERIN, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, PARFUM (FRAGRANCE), IMPERATA CYLINDRICA ROOT EXTRACT, SACCHARIDE ISOMERATE, TOCOPHERYL ACETATE, CETYL PALMITATE, TOCOPHEROL, CETEARETH-20, CETEARETH-12, XANTHAN GUM, CETEARYL ALCOHOL, DIPROPYLENE GLYCOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PIROCTONE OLAMINE, CITRIC ACID, CAPRYLYL GLYCOL, CARBOMER, SODIUM CITRATE, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, DISODIUM EDTA, BENZYL SALICYLATE, LINALOOL, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, CITRONELLOL, DIMETHICONE, PHENOXYETHANOL

(Quelle: M. Asam GmbH*)



Die M. Asam 2016 KÖRPERBUTTER macht tatsächlich ihrem Namen alle Ehre. Sie verhält sich wie Butter frisch aus dem Kühlschrank. Nur duftet sie viel besser. Ich entnehme die Körperbutter mit einem Spatel, mit diesem schabe ich die Textur aus dem Tiegel, so fest ist diese. Nun kenne ich leider auch Körperbuttern, die ich kläglich versuche, in meine Haut einzumassieren. Schon das Verteilen bereitet mir dabei zum Teil Schwierigkeiten, ganz zu schweigen von dem desolaten Einziehverhalten. Aber für die M. Asam 2016 KÖRPERBUTTER kann ich eine Lanze brechen. Zum einen besitzt sie den wohltuenden Duft 2016, der analog zum Eau de Parfum gehalten ist. Und zum anderen fühlt sich die Körperbutter traumhaft auf der Haut an. Ich benötige tatsächlich nur eine kleine Menge pro Körperteil, da die M. Asam 2016 KÖRPERBUTTER sehr ergiebig ist. Anschließend massiere ich die Textur ganz sanft in meine Haut ein. Die Textur ist dabei zart schmelzend und sie zieht sehr gut ein. Zurück bleibt eine fein parfümierte Haut, die unmittelbar nach dem Auftragen seidig zart wird. Nach längerer Anwendungszeit verbessert sich das Hautbild zusehends. Meine Haut, gerade an den Oberschenkeln, ist so weich und glatt geworden, dass ich das Gefühl habe, meine Haut ist rundum erneuert worden.

Mein Fazit: Auch wenn ich mich erst an den M. Asam 2016 Duft gewöhnen musste, habe ich ihn mittlerweile lieb gewonnen. Mein Highlight ist die reichhaltige und vor allen Dingen pflegende Körperbutter. Meine Haut ist mittlerweile sehr weich und verfeinert, was ich verblüffend finde.

Die Produkte von M. Asam sind im Online-Shop von M. Asam* sowie beim Teleshoppingkanal QVC erhältlich.


Anzeige:
Allgemein 728x90


Ich danke dem M. Asam* Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Diese Produkte sind PR-Samples., * = Affiliatelink)

Kommentare:

  1. Wow, der Duft klingt fantastisch! Ich finde, dass dir die Duftbeschreibung wirklich sehr gut gelungen ist :) Und die Körperbutter scheint ein Traum zu sein!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, vielen lieben Dank für Deine lieben Worte. Der Duft ist wirklich fantastisch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hi Jana, ich habe das M.Asam Aprikose Vanille Parfum und mag es sehr. Eine Körperbutter werde ich mir auch zulegen, wenn mein Hautöl und die Bodylotion leer wird. Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend.
    Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, Aprikose Vanille klingt ja auch himmlisch. Das wäre auch etwas für mich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.