Sonntag, 10. Januar 2016

Nageldesign mit Douglas ABSOLUTE NAILS, 03 Emma



Vor ein paar Tagen habe ich meine Nägel mit dem Douglas ABSOLUTE NAILS in der Nuance 03 Emma geschmückt. Diesen Lack möchte ich Euch gern vorstellen.



Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.



Bei einer Schicht sieht der Lack so aus:



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:



Meine Nägel habe ich zusätzlich mit dem wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Sparked verziert.



Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign die folgenden Produkte verwendet:


Unterlack: Catherine Youngster Nail Care CALCIUM BASE COAT
Überlack: Catherine Überlack
Nagellackschnelltrockner: MAVALA OIL SEAL DRYER

Und so sieht mein Nageldesign mit dem Douglas ABSOLUTE NAILS in der Nuance 03 Emma mit einem Überlack aus:




Selten trage ich eine solche Nuance. Aber manchmal darf es dann doch etwas Anderes sein. Der Douglas ABSOLUTE NAILS ist ein Nagellack, der sich schon etwas länger in meiner Sammlung befindet. Er ist meines Wissens auch nicht mehr im Standardsortiment von Douglas erhältlich. Die Nuance 03 Emma war für mich bisher immer etwas unscheinbar. Zu Unrecht, wie ich finde. Denn sie ist schön zart mit einem Hauch von Schimmer. Auch diese ältere Variante eines Douglas Nagellacks überzeugt mich vollkommen in Sachen Haltbarkeit und Finish.


(Der wet n wild Wild Shine Nagellack in der Nuance Sparked ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Wieder der tolle Lack. Der macht echt durch die Glitzerpartikel alle Lacke schön. ♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra Dietzel, da gebe ich Dir vollkommen recht. Der Glitzerlack macht wirklich alle anderen Lacke noch viel schöner. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Super schön, gefällt mir absolut gut!
    Liebst, JUlia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. omg ich hab mich grad in den überlack von wet and wild verliebt!! Ist der schöööön *.*
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verenas Beauty Palace, ja, ich gebe Dir vollkommen recht. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Mit dem Überlack gefällt mir das Nageldesign sehr gut. Sieht sehr hübsch aus. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Wir Testen, vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Hallo Jana (:
    ich finde die Nagellack Kombi total hübsch (:
    Ich mag den peachigen Ton, vor allem sieht er bei zweimaligem Auftrag auch echt gut aus!

    Liebste Grüße und einen guten Wochenstart (:
    Therese (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Therese, ja, nach zwei Schichten gefällt mir der Farblack auch richtig gut. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  6. Hey Jana,
    mir wäre das apricotfarbene etwas zu nude aber in Kombi mit dem pinken Glitter sieht es sehr süß aus. Wahrscheinlich in Natura unterm Licht noch hübscher.

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion, ja, trotz Tageslichtlampe habe ich den Effekt nicht zu 100 Prodzent hinbekommen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.