Sonntag, 3. Januar 2016

Im Test: wet n wild Silk Finish Lippenstift, Hot Red



Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Testpäckchen mit dem wet n wild Silk Finish Lippenstift in der Nuance Hot Red zugesendet bekommen, ich berichtete unter MeineTestprodukte von wet n wild. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.



Folgende Informationen zum Lippenstift können der Homepage von wet n wild entnommen werden:

Angereichert mit Vitamin A & E, Aloe Vera und Macadamiaöl ist dieser Lippenstift besonders feuchtigkeitsspendend. Unsere Silk Finish Lipsticks lassen sich sanft und gleichmäßig auftragen und hinterlassen ein glänzendes Finsih.

1,99€ (UVP)

(Quelle: wet n wild)



Zunächst muss ich mich entschuldigen: Beim ersten Öffnen des Lippenstiftes ist dieser mir aus der Hand geglitten und heruntergefallen. Da der Lippenstift in der Packung herausschaut, ist mir die Spitze abgebrochen. Dennoch funktioniert der Farbauftrag ganz gut. Der wet n wild Silk Finish Lippenstift lässt sich butterweich auf den Lippen verteilen. Ich trage dabei die Farbe grob auf die Lippen auf, aber nicht über die Kontur hinweg. Die Präzision erreiche ich anschließend mit einem dünnen Lippenpinsel. Ich benötige keinen Lippenkonturenstift. Die Nuance Hot Red macht ihrem Namen alle Ehre. Für mich ist die Farbe absolut perfekt. Ich liebe sie. Der Lippenstift weist auf den Lippen ein leicht glänzendes Finish auf. Die Haltbarkeit ist enorm. Zur Silvesterparty habe ich den wet n wild Silk Finish Lippenstift in der Nuance Hot Red ausgeführt. Dort gab es unter anderem ein Drei-Gänge-Menü. Von einer Freundin, die mir gegenüber saß, wurde ich gefragt, was das für ein Lippenstift sei, da dieser nach dem Essen immer noch die volle Farbkraft aufweist. Sie hätte wohl immer Probleme mit knallrotem Lippenstift, da dieser immer verläuft und an den Zähnen klebt. Klar, ich kenne solche Exemplare auch, aber der wet n wild Silk Finish Lippenstift grenzt sich klar von diesen ab. Er hält und verläuft nicht, was ich gerade bei auffälligen Farbtönen essentiell finde.

Und hier habe ich noch ein Bild meines Lippen-Make-ups mit dem wet n wild Silk Finish Lippenstift in der Nuance Hot Red:



Mein Fazit: Auch der wet n wild Silk Finish Lippenstift besticht durch seine sehr gut Haltbarkeit. Ich mag das weiche Gefühl nach dem Farbauftrag auf den Lippen sehr. Die Nuance Hot Red ist ein intensives Rot, welches eine wunderbare Pigmentierung aufweist.

Ich danke der LOERKE Kommunikation GmbH noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. ich liebe roten lippenstift - sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zaphiraw, vielen lieben Dank! Ich liebe auch rote Lippenstifte. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Die Farbe ist Klasse und über den Preis kann man auch nicht meckern :-)

    http://my-product-tests.blogspot.de/

    LG Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irina, das stimmt, der Preis ist beinahe unschlagbar für dieses Qualität. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Die Farbe sieht auf deinen Lippen sehr hübsch aus. Mir persönlich wäre sie vielleicht ein bisschen zu rot, aber ich bin auch eher der Rosa-Typ :) Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wir Testen, ich mag kräftige Farben sehr gern auf den Lippen, aber Rosa ist auch nicht verkehrt. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.