Montag, 4. Januar 2016

Im Test: uma Make up Produkte



Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen von uma zugesendet bekommen. Ich durfte zwei Produkte aus dem uma Make up Sortiment testen, ich berichtete unter Mein Testpaket von uma cosmetics. Diese Produkte möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


uma GLOSSY LIPSTICK, peach



Als erstes möchte ich Euch den uma GLOSSY LIPSTICK in der Nuance peach vorstellen.



Der uma GLOSSY LIPSTICK gleitet sanft über die Lippen. Meines Erachtens fühlt er sich wie ein pflegender Balm auf der Lippenhaut an. Die Nuance peach gibt den Lippen einen Hauch von Farbe und schenkt ihnen einen leicht glänzenden Look. Ich stehe ja eigentlich eher auf kräftigere Lippenfarben, aber auch dieser Farbton hat es mir angetan. Zu einem Nudelook passt er genauso gut wie zu einem ausdrucksstarken Augen Make up.



Und hier habe ich noch ein Bild meines Lippen Make ups mit dem uma GLOSSY LIPSTICK in der Nuance peach:



uma More than Volume Mascara



Zum Abschluss möchte ich Euch die uma More than Volume Mascara präsentieren.



Folgende Informationen zur Mascara können der Homepage von uma entnommen werden:


MEHR ALS VOLUMEN MIT PFLEGEKOMPLEX

Angereichert mit edlem Arganöl hält die More Than Volume Mascara die Wimpern schön geschmeidig und dank der cremig-leichten Textur, wird jede Wimper einzeln umhüllt und gepflegt.

Gepflegte, voluminöse Wimpern in Perfektion!

INGREDIENTS: AQUA, CERA ALBA, COPERNICIA CERIFERA CERA, GLYCERYL STEARATE, POLYBUTENE, PALMITIC ACID, ACRYLATES COPOLYMER, SYNTHETIC BEESWAX, STEARIC ACID, CANDELILLA CERA, GLYCERIN, TRIBEHENIN, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, AMINOMETHYL PROPANEDIOL, PHENOXYETHANOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, ALCOHOL, PPG-2-DECETH-30, ETHYLHEXYLGLYCERIN, SODIUM LAURETH SULFATE, SODIUM DEHYDROACETATE, CI 77499.

(Quelle: uma)



Als ich den Flakon der uma More than Volume Mascara öffnete, war ich doch leicht überrascht. Denn die Mascarabürste ist leicht angewickelt am Stiel angebracht. Ich habe schon des Öfteren gelesen, dass die Handhabung dieser Art von Mascarabürstchen das Auftragen der Wimperntusche einfacher gestalten soll. Für mich war das Auftragen eher etwas ungewohnt. Und auch jetzt nach einigen Wochen der Anwendung ging mir der Auftrag der Wimperntusche nicht leichter von der Hand als mit einem herkömmlichen Mascarabürstchen. Die uma More than Volume Mascara ist tiefschwarz, was ich auch sehr bevorzuge. Bereits nach einmaligem Auftragen werden die Wimpern gut mit Farbe umhüllt und getrennt. Dadurch wirken sie auch etwas voller.

Und hier habe ich noch ein Bild meines Augen Make ups mit dem uma More than Volume Mascara:



Mein Fazit: In der Vergangenheit habe ich bereits einige Produkte von uma kennen lernen dürfen und ich habe die Produkte fest in meine Schminksammlung mit aufgenommen. Sowohl der uma GLOSSY LIPSTICK als auch die uma More than Volume Mascara weisen pflegende Eigenschaften auf. Die Farbpigmentierung der Produkte gefällt mir sehr gut.

Ich danke dem uma cosmetics Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.

Kommentare:

  1. Best!! Those lipstick color have a beautiful color~

    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me. So, I can follow you right back <<

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Aiiko Seol, thanks for your lovely words. I will visit your blog now. Have a nice day. Best greetings Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.