Sonntag, 20. Dezember 2015

Im Test: Rugard Vitamin Creme



Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Testpäckchen mit der Rugard Vitamin Creme zugesendet bekommen, ich berichtete unter Mein Testprodukt von Rugard. Dieses Produkt möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.



Aus der Presseinformation zur Rugard Vitamin Creme können folgende Informationen entnommen werden:


Vitamine für die Haut von innen und außen
Vitamin-Creme als Beauty-Booster in der Winterzeit

Vitamine sind in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig für den Körper. Doch nicht nur durch die richtige Ernährung können Vitamine Power geben – auch auf der Haut sind sie wahre Beauty-Booster.

Vitamin A aktiviert die Zellen
Höchste Zeit für einen gesunden Salat. Bestenfalls bestehend aus Feldsalat, Karotten, Spinatblättern und roter Paprika. All diese Lebensmittel stecken voller Beta-Carotin. Der Stoff, aus dem der Körper Vitamin A herstellen kann. Im Körper und auf der Haut sorgt das Vitamin A für die Glättung von Falten, steigert die Zellregeneration und unterstützt die Wachstumsprozesse vieler Zellen und die Immunabwehr.

Vitamin B6 bringt Linderung für trockene Haut
Besonders in der Winterzeit reagiert die Haut empfindlich und ist trocken oder schuppt sogar. Vitamin B6 ist für den Eiweißstoffwechsel im Körper wichtig und ein Mangel des Vitamins führt zu trockener Haut. Haferflocken, Vollkornreis und auch Milchprodukte liefern dem Körper Vitamin B6. Zusätzlich als Creme aufgetragen wird die Haut dadurch gepflegt und mit dem wichtigen Vitamin versorgt.

Vitamin E erhält den Schutzschild der Haut
Stress, Alkohol, Nikotin aber auch die Umweltbelastung greifen in Form von freien Radikalen unseren Körper und die Haut ständig an. Um die Zellen zu schützen, ist Vitamin E wichtig. Es kann jedoch nicht selbst vom Körper hergestellt und muss über Nahrung aufgenommen werden – durch Paprika, Spargel aber auch hochwertige Pflanzenöle zum Beispiel. Von außen begünstigt Vitamin E die Erhaltung von elastischem Zellgewebe.

Vitaminkombinationen sind für gereizte Winterhaut eine wahre Erholung. Kombiniert in Cremes – zum Beispiel in der Vitamin-Creme von Rugard aus der Apotheke – wirken sie so täglich gegen die natürlichen Feinde der Haut.

Die Rugard Vitamin-Creme ist exklusiv in der Apotheke erhältlich:
50 ml 11,50 € (UVP)
100 ml 16,95 € (UVP)

(Texte: Yupik PR GmbH)




Selbstverständlich gehört für mich zum Abschluss meiner Gesichtsreinigungs- und -pflegeroutine eine gute Gesichtscreme dazu. Dabei ist mir in erster Linie wichtig, dass meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt wird, damit sie nicht so spannt, gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit. Eine Vitamin Creme habe ich, soweit ich weiß, bisher noch nicht bewusst verwendet. Daher war ich sehr gespannt auf den Test der Rugard Vitamin Creme. Denn ich weiß, dass gerade Vitamine, sei es nun im Essen oder auch in der Pflege, die Haut in erster Linie vor freien Radikalen schützen. Freie Radikale bewirken laut meinem Wissensschatz das Altern oder auch Rosten der Haut. Ich gestehe, zum Obst- und Gemüseessen muss ich mich wirklich manchmal zwingen. Ich bereite mir und meinem Mann abends mittlerweile einen Smoothie aus frischem Obst zu. Und ich nehme zusätzlich Vitamin C zu mir. Daher finde ich es persönlich sehr gut, dass die Vitamine nun mittlerweile den Weg auch in die Hautpflege gefunden haben. Die Rugard Vitamin Creme hat eine sahnige und reichhaltige Textur. Beim Auftragen auf die Haut entströmt ihr ein leichter und angenehmer Duft. Ich massiere die Creme nach der gründlichen Gesichtsreinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté ein. Sie lässt sich dabei sehr gut verteilen. Gerade im Dekolletébereich merke ich, wie die Rugard Vitamin Creme richtig gut aufgesogen wird. Trotz dass ich nicht wirklich einen großen Busen habe, habe ich dennoch gerade nach dem Aufstehen im Dekolletébereich kleine längliche Fältchen. Diese werden direkt nach dem Auftragen der Rugard Vitamin Creme geglättet und sind nicht mehr sichtbar. Und die Haut wird so schön weich, das ist so wunderbar angenehm. Im Gesicht habe ich zurzeit eine fettige T-Zone. Hier ist die Creme aufgrund ihrer reichhaltigen Textur nicht ganz so gut eingezogen. Ich bin wirklich verblüfft, wie weich meine Haut nach der Anwendung geworden ist. Sie hat auch diesen kleinen Grauschleier abgelegt, so dass ich nicht mehr so müde aussehe.

Mein Fazit: Die Rugard Vitamin Creme hat meine Erwartungen absolut erfüllen können. Vom Sofortglättungseffekt im Dekolletébereich bin ich total begeistert.

Ich danke der Yupik PR GmbH noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.