Samstag, 8. August 2015

Produkttest Bumble and bumble Surf


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit Produkten von Bumble and bumble zugesendet bekommen. Ich durfte vorab drei Produkte aus der Bumble and bumble Surf Serie testen, ich berichtete unter Meine Testprodukte von Bumble and bumble. Diese Produkte möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.

Bumble and bumble Surf-Foam-Wash-Shampoo


Als erstes möchte ich Euch das Bumble and bumble Surf-Foam-Wash-Shampoo vorstellen.


Folgende Informationen zum Shampoo können der Homepage von Douglas* entnommen werden:
  • Haartyp: Feines Haar
  • Eigenschaft: feuchtigkeitsspendend
  • Effekt: volumenverstärkend
Das Surf-Foam-Wash-Shampoo von Bumble and bumble entfernt Schmutz und reinigt das Haar für schwungvolles Volumen, eine wunderschöne Haarstruktur und seidiges Haar. Die pflegende Wirkstoffmischung aus Mineralien verleiht Ihrem Haar Volumen und verschönert die natürliche Haarstruktur, während pflanzliche, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe für wunderschön geschmeidiges und weiches Haar sorgen.

ANWENDUNG:
Eine kleine Menge in das feuchte Haar geben, aufschäumen und anschließend gründlich ausspülen. Verwenden Sie im Anschluss Surf-Creme-Rinse-Conditioner.

INHALTSSTOFFE:
Wasser\Aqua\Eau, Natrium Laureth Sulfat, Lauramidopropyl Betaine,Magnesiumsulfat, Macrocystis Pyrifera (Riesenseetang) Extrakt, Crithmum Maritimum Extrakt (Meerfenchel), PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Natriumbisulfit, Glycerin, Polyquaternium-70, Polyquaternium-7, Natriumchlorid, Dipropylenglycol, Ethylendiamintetraessigsäure (Edta), Tetranatrium EDTA, Zitronensäure, Duftstoff (Parfüm), Linalool, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Limonen, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Phenoxyethanol, Chlorphenesin , Green 5 (CI 61570), Green 3 (CI 42053).

(Quelle: Douglas*)


Mir hat es richtig gehend Spaß gemacht, mir mit diesem Shampoo die Haare zu waschen. Das Bumble and bumble Surf-Foam-Wash-Shampoo ist irgendwie so rein und leicht. Zum Haarewaschen selbst braucht man nur eine kleine Menge. Im Flakondeckel selbst ist ein praktischer Spender integriert. Damit lässt sich auch mit nassen Händen das Shampoo sehr gut entnehmen. Ich mag den ganz leichten Duft des Shampoos, aber dieser ist wirklich nur nebenbei wahrnehmbar. Besonders mag ich das saubere Gefühl nach der Haarwäsche. Ich bin absolut begeistert.

Bumble and bumble Surf Creme Rise Conditioner


Zum Abschluss möchte ich Euch den Bumble and bumble Surf Creme Rise Conditioner präsentieren.


Folgende Informationen zum Conditioner können der Homepage von Douglas* entnommen werden:

Dieser ultraleichte Conditioner von Bumble and bumble sorgt für luftig leichtes und wunderschön strukturiertes Haar. Pflanzliche, feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe aus dem Meer versorgen das Haar mit intensiver Feuchtigkeit und machen es leicht kämmbar, ohne es zu beschweren. Der Surf Creme Rise Conditioner ist für alle Haartypen und jede Haarstruktur geeignet, insbesondere, wenn Sie sich mehr Volumen, Struktur und intensivere Naturwellen wünschen.

ANWENDUNG:
Nach der Haarwäsche mit Surf Foam Wash Shampoo in das Haar geben und ein bis zwei Minuten einwirken lassen. Gründlich ausspülen. Stylen Sie Ihr Haar anschließend für schöne Wellen mit dem Surf-Spray. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft (in der Sonne) trocknen oder fönen Sie es mit einem Fönaufsatz.

INHALTSSTOFFE:
Wasser\Aqua\Eau, CetearylalkoholCetylalkohol, Stearylalkohol, Macrocystis Pyrifera (Riesenseetang) Extrakt, Crithmum Maritimum Extrakt, Magnesiumsulfat, Ceteareth-20, Glycerin, Arachidylalkohol, Cetrimoniumchlorid, Behentrimoniumchlorid, Distearyldimoniumchlorid, Polyquaternium-70, Polyquaternium-11, Hydroxyethylcellulose, Dipropylenglycol, Tetranatrium EDTA, Zitronensäure, Duftstoff (Parfüm) , Linalool, Limonen, Hexyl Cinnamal, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Phenoxyethanol.

(Quelle: Douglas*)


Also ich bin ja schwer von Haarpflegeprodukten zu begeistern. Denn irgendwas passt mir immer nicht. Außerdem will ich auch nicht zu viel Pflege in mein Haar geben, da ich immer mal Probleme mit der Kopfhaut habe. Doch auch der Bumble and bumble Surf Creme Rise Conditioner ist bei der Haarwäsche ein Highlight. Auch hier ist ein Spender im Deckel des Flakons integriert, so dass sich die Textur gut dosieren lässt. Man braucht auch gar nicht viel. Ich massiere den Conditioner nach der eigentlichen Haarwäsche gut ins Haar ein und lasse ihn ein paar Minuten einwirken. Schon beim anschließenden Ausspülen merke ich, wie glatt und weich mein Haar wird. Es lässt sich jetzt sehr gut durchkämmen. Nach dem Trocknen ist es nun aber nicht so, dass meine Haare platt herunter hängen. Nein, meine Haare haben Struktur bekommen und lassen sich umso leichter frisieren. Mein Haar glänzt und sieht daher gesund aus.

Trotz längerem Hin- und Herüberlegens habe ich das Bumble and bumble Surf Infusion Spray nicht angewendet. Zur Zeit ist mein Haar irgenwie sehr empfindlich. Ich würde wahrscheinlich beim Austesten dieses Produktes nicht zu einem repäsentativem Ergebnis gelangen. Somit darf sich bei einem meiner nächsten Gewinnspiele ein Leser über dieses Produkt freuen.

Mein Fazit: Die von mir getesteten Produkte aus der Bumble and bumble Surf Kollektion haben mich sehr überzeugen können. Ich mag diese Klarheit und die Reinheit der Produkte sehr. Das Haar wird gesund gepflegt und nicht zusätzlich belastet. Dadurch lässt es sich besser frisieren.

Ich danke dem Douglas-Produkttester-Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung der Produkte.

Douglas

Die vorgestellten Produkte können bei Douglas.de* erworben werden.


(Diese Produkte sind PR-Samples. * = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.