Mittwoch, 5. August 2015

Nageldesign mit wet n wild Mega Last Nail Color, Bite the Bullet


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit einem Nagellack von wet n wild zugesendet bekommen. Ich durfte vorab den wet n wild Mega Last Nail Color in der Nuance Bite the Bullet testen. Diesen Lack möchte ich Euch gern vorstellen.

Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von wet n wild entnommen werden: 

Salonqualität für Zuhause: Der Mega Last® Nagellack erzielt das gleiche professionelle Ergebnis wie ein Besuch im Nagelstudio - nur ohne den Aufwand (Warten, gezwungener Smalltalk und eine dicke Rechnung)! Raffinierte und klassische Farben, die wunderschöne Akzente setzen. Die langanhaltende und deckende Farbe hält bis zu 5 Tage splitterfrei! Das revolutionäre Resin Polymer System und die einzigartige Bürste sorgen für eine außergewöhnliche Farbhaftung und ein problemloses Auftragen.

2,99€ (UVP)

(Quelle: wet n wild)


Als Unterlack habe ich den LEIGHTON DENNY UNDER COVER Matte Finish Base Coat in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

LEIGHTON DENNY UNDER COVER Matte Finish Base Coat

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Der ersten Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren, der zweiten Schicht ungefähr 15 Minuten.

wet n wild Mega Last Nail Color, Bite the Bullet

Bei einer Schicht sieht der Lack so aus:


Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:


Als Überlack habe ich den CRYSTAL FINISH Fast dry top coat von LEIGHTON DENNY in einer Schicht aufgetragen.

LEIGHTON DENNY CRYSTAL FINISH Fast dry top coat

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend den MAVALA OIL SEAL DRYER vorsichtig aufgetragen.


Und so sieht mein Nageldesign mit dem wet n wild Mega Last Nail Color in der Nuane Bite the Bullet mit einem Überlack aus:



Der wet n wild Mega Last Nail Color lässt sich super auftragen. Das liegt mitunter an der leicht fließenden Konsistenz des Lackes. Zum anderen ist der Pinsel auch sehr gut geformt. Die Farbe wird gut aufgenommen und lässt sich mit dem Pinsel gut verteilen. Einzig an meinen Zeigefingernägeln war mir der Pinsel einen Tick zu breit. Die Nuance Bite the Bullet ist ein wunderbarer zarter Lilaton, den ich sehr mag. Der Lack hat sehr gut gehalten. Auch nach vier Tagen des Tragens war gerade mal eine klitzekleine Macke zu erkennen.

Ich danke der Loerke Kommunikation GmbH recht herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Farbe, den Nagellack muss ich mir mal angucken! :)
    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophie, ich mag die Farbe auch sehr gern. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.