Sonntag, 21. Juni 2015

Produkttest Yves Rocher Naturelle Osmanthus Eau de Toilette


Vor ein paar Tagen habe ich ein kleines Päckchen mit einem Eau de Toilette von Yves Rocher zugesendet bekommen. Ich durfte vorab das Yves Rocher Naturelle Osmanthus Eau de Toilette testen, ich berichtete unter Mein Testpaket von Yves Rocher.

Dieses Eau de Toilette möchte ich Euch in diesem Post etwas näher vorstellen.


Folgende Informationen zum Eau de Toliette können der Homepage von Yves Rocher entnommen werden:

EIN HAUCH SINNLICHER FRISCHE

"Ich habe einen frischen Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit kreiert. Die blumige Herznote mit Jasmin Sabac und natürlichem Absolue von Osmanthus wirkt zusammen mit belebender Zitronen- und eleganter Zedernessenz facettenreich und feminin.“ Michel Girard, Parfumeur. Ein femininer, facettenreicher Duft voller Spontanität und Sinnlichkeit, der durch seine blumige Herznote sowie belebend frischer Zitronen- und eleganter Zedernessenz zu überzeugen weiß.

Das Plus
Der charakteristische Flacon ist umhüllt von einer edel geprägten Verpackung in natürlichen Pastellfarben. Das Markenzeichen von Yves Rocher ist darauf dezent positioniert. Kurz: eine elegante Aufmachung mit femininer Note, welche die sinnliche Frische von Naturelle Osmanthus perfekt visualisiert.

Innovation der Pflanzen-Kosmetik / Pflanzen-Wirkstoff / Geheimnis der Pflanzen
WISSENSWERTES ÜBER DIE PFLANZLICHEN ROHSTOFFE, DIE WIR VERWENDEN

ZITRONENESSENZ
Eine strahlende, sonnendurchflutete Frische, die belebt und dem Duft Leichtigkeit verleiht

ABSOLUE VON JASMIN SAMBAC
Charakteristisch für den Jasmin Sambac sind intensiv warme Aromen mit grün-fruchtigen Akzenten, die dem Duft eine feminine Note schenken.

ABSOLUE VON OSMANTHUS
Die üppige, blumige Fülle mit fruchtigen Aprikose-Noten verleihen dem Duft einen Hauch von unbeschwerter Sinnlichkeit.

ZEDERNESSENZ
Die Zeder verströmt einen süßen, balsamischen Duft, der eine holzig-trockene Note entfaltet. Dieses edle Holz schenkt dem Duft Sinnlichkeit und intensive, warme Aromen.

Ein Duft kommt bei mir tagtäglich zum Einsatz. Sei es, wenn ich mal den Tag zu Hause verbringe, wenn ich ins Büro gehe oder auch wenn ich ausgehe. Denn für mich unterstreicht ein Duft die Persönlichkeit und auch meine Verfassung. Und sollte ich mal nicht gut drauf sein oder nicht richtig in die Gänge kommen, so kann mir auch ein Duft wieder auf die Sprünge helfen. Ganz nebenbei reihen sich bei mir die zumeist edel gestalteten Flakons als Hingucker in meiner Wohnung verteilt auf. Mal verspielt, mal schlicht! Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich die Nachricht bekam, dass ich das neue Eau de Toilette Naturelle Osmanthus von Yves Rocher testen darf. Der Flakon ist so wunderbar schlicht und dennoch nicht alltäglich gehalten. Verziert wird dieser durch einen frischen und dennoch sinnlich anmutenden Farbverlauf, den ich wunderschön finde. Durch diese Aufmachung kommt der Flakon ohne zusätzliche Schnörkel aus. Ich trage einen Duft immer an die pulsierenden Stellen auf. Und ganz wichtig: Ein paar Sprühstöße ins Haar geben, da Haare gute Duftträger sind. Beim Aufsprühen des Eau de Toilettes entweicht als erstes diese spritzige Zitronennote. Diese ist aber nicht aufdringlich, sondern hält sich dezent zurück. In diese zitronige Komposition mischt sich noch etwas Würziges, was mir sehr zusagt. Die Haltbarkeit ist für ein Eau de Toilette okay. Nach ein paar Stunden kann ich den Duft an mir nicht mehr wahrnehmen und müsste diesen neu auftragen.

Mein Fazit: Das Yves Rocher Naturelle Osmanthus Eau de Toilette ist ein sommerlich-spritziger Duft mit einem tollen, würzigen Unterton. Die Haltbarkeit geht für mich völlig in Ordnung.

Ich danke dem Yves Rocher Team noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample.)



Nachtrag:
Den Bericht zum Duschgel könnt Ihr unter dem folgenden Link nachlesen:
Produkttest Yves Rocher Naturelle Osmanthus Duschgel

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    es freut mich, dass das EdT Naturelle Osmanthus ein so steter Begleiter für Dich geworden ist. Ich mag den Duft ja auch ganz gern, gerade für den Sommer finde ich es perfekt! :)
    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle, ja, da hast Du recht. Zum Sommer der perfekte Duft! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.