Montag, 9. Februar 2015

Produkttest wet n wild


Ende letzten Monats bekam ich ein tolles Paket mit Produkten von wet n wild zugeschickt, ich berichtete unter Ich darf wet n wild Produkte testen. Die Produkte habe ich nun mittlerweile ausprobiert und möchte Euch mit diesem Post an meinen Eindrücken teilhaben lassen.


wet n wild Mega Rocks Glitter Nail Color, Gettin' Amped


Als erstes Produkt möchte ich Euch den wet n wild Mega Rocks Glitter Nail Color in der Farbe Gettin' Amped vorstellen.

Folgende Informationen zum Top Coat können der Homepage von wet n wild entnommen werden:

Jetzt kannst du die ganze Nacht „abrocken“ - und deine Nägel machen alles mit! Die MEGA ROCKS mit ihrer langanhaltenden und glättenden Formel bieten eine breite Farbpalette mit groben Glitzerpartikel, die schnell trocknen. Die Formel macht selbst unebene Stellen wieder geschmeidig glatt für einen Look, der die ganze Nacht hält. Du kannst sie als Topcoat auf deine Lieblingsnagellackfarbe auftragen für einen zusätzlichen Schimmer oder allein für ein ultimatives Funkeln.

3,99€ (UVP)

Als Unterlack habe ich den Perfect Formula Gel Coat in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

Perfect Formula Gel Coat

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jeder Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren. Als Farblack habe ich den BeYu LONG LASTING NAIL LACQUER in der Farbe #571 aufgetragen. Den Ringfinger habe ich mit dem p2 100& red! flashiness nail polish in der Farbe #010 vivid geschmückt.

BeYu LONG LASTING NAIL LACQUER, #571
p2 100& red! flashiness nail polish, #010 vivid

Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:


Auf den Farblack habe ich dann zur Verzierung den wet n wild Mega Rocks Glitter Nail Color in der Farbe Gettin' Amped aufgetragen.

wet n wild Mega Rocks Glitter Nail Color, Gettin' Amped

Als Überlack habe ich den SPEED COAT von ciaté in einer Schicht aufgetragen.

ciatè SPEED COAT

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend das LEIGHTON DENNY MIRACLE MIST vorsichtig aufgesprüht.

LEIGHTON DENNY MIRACLE MIST

Und so sieht der wet n wild Mega Rocks Glitter Nail Color, Gettin' Amped als Verzierung aus:


Leider konnte ich mit meiner Kamera das Funkeln nicht so gut einfangen. Doch die dunklen Glitzerflakes sind echt toll aunzusehen. Ich habe den wet n wild Top Coat übrigens in zwei dünnen Schichten aufgetragen, damit genügend Material auf dem Nagel hängen bleibt.


wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio, Walking on eggshells


Nun möchte ich Euch das wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio in der Variante Walking on eggshells vorstellen.


Folgende Informationen zur Lidschattenpalette können der Homepage von wet n wild entnommen werden:

Drei aufeinander abgestimmte Lidschattennuancen für den perfekten Augenaufschlag. Dank der Anleitung gelingt das perfekte Augen Make-up in nur drei Schritten. Setze Akzente und kreiere Deinen eigenen Look.

3,99€ (UVP)


Eine Lidschattenpalette mit drei Farben finde ich immer super. Denn meist passen die Farben so zueinander, dass ich mir keine großen Gedanken beim Farbauftrag machen muss. Die Nuancen sind Ton in Ton. Zudem ist das Lidschattentrio in der Kombination Walking on eggshells im gerade angesagten Nude-Trend gehalten, so dass wirklich niemand etwas verkehrt machen kann. Ich kenne bis dato noch keine Frau, der Nude-Töne nicht stehen. Die zarten Farben des wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio sind sehr gut pigmentiert. Beim Auftragen der Farben krümelt nichts. Zudem setzen sich die Pigmente nicht in der Lidfalte ab. Der Lidschatten sieht am Abend noch genauso aus wie am Morgen direkt nach dem Auftragen. In der Lidschattenpalette werden noch zwei Accessoires mitgeliefert: Ein Schwämmchenapplikator und ein Lidschattenpinsel. Somit kann sofort losgelegt werden. Ich persönlich habe allerdings meinen Profilidschattenpinsel, den Ihr mit auf dem obigen Bild erkennen könnt, verwendet. Mit dem wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio in der Variante Walking on eggshells bin ich beim Schminken folgendermaßen vorgegangen: Als allererstes habe ich einen Lidschattenprimer aufgetragen. Im Anschluss daran habe ich in zwei Schichten die hellste Farbe ganz oben aus der Palette auf den inneren Augenwinkel bis unter die Augenbrauen aufgetragen. Auf das beweglich Lid kam dann in zwei Schichten die Farbe aus der Palette ganz unten. Zum Abschluss habe ich dann die dunkelste Farbe aus der Mitte der Palette auf den äußeren Augenwinkel in zwei Schichten aufgetragen und verblendet.

Und hier habe ich noch ein Foto von meinem Augen-Make-up mit dem wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio in der Variante Walking on eggshells:


Die Farbkombination des wet n wild Color Icon Eyeshadow Trio in der Variante Walking on eggshells ist einfach nur zauberhaft. Ich liebe die Nude-Töne, denn sie passen immer: Zu jeder Frau und zu jeder Situation!


wet n wild Mega Last Liquid Lip Color, Cherry on top


Zum Abschluss meiner Produktvorstellung komme ich nun zum wet n wild Mega Last Liquid Lip Color in der Farbe Cherry on top.


Folgende Informationen zum Lippenlack können der Homepage von wet n wild entnommen werden:

Intensive Farbe, die auch beim Essen, Trinken und Küssen da bleibt, wo sie hingehört (nämlich auf Deinen Lippen)? Mit dem Mega Last® Liquid Lip Color ist das absolut kein Problem! Dieser Alleskönner hält bis zu 8 Stunden. Dank der ElastiSilk ™ Technologie mit Seidenpigmenten und anti-aging Effekt, sowie der paraben-freien Formel mit Vitamin E und Feuchtigkeitskomplex versorgt sie Deine Lippen mit Feuchtigkeit und Pflege.

3,99€ (UVP)


Die wet n wild Mega Last Liquid Lip Color ist für mich eher wie einer Art Lippentinte, da die Lippen eingefärbt werden. Wie man auf meinem Arm erkennen kann, ist die Lippenfarbe sehr gut pigmentiert. Und dieses Rot ist für mich einfach nur der Knaller. Gerade bei meiner blassen Haut macht sich ein so leuchtend rotes Lippen-Make-up besonders gut. Die Lippenfarbe wir mit einem Flockapplikator mitgeliefert. An und für sich hat dieser eine schöne Form. Doch irgendwie hatte ich Probleme beim Auftragen. Ich kann gar nicht so genau sagen, woran das lag, aber ich habe mich immer wieder mal vermalt. Die Lippenfarbe trocknet sehr schnell. Und danach hatte ich immer ein unangenehmes Gefühl auf den Lippen. Sie fühlten sich sehr trocken an. Die Farbe verschmierte zwar nicht auf den Lippen und auf einem Glasrand gab es beim Trinken auch keinen Abdruck, doch über den Tag hinweg fing die Farbe von den Lippen mit bröseln an. Das sah dann total hässlich aus. Nun weiß ich nicht, ob ich irgendetwas verkehrt gemacht habe. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Und hier habe ich noch ein Bild meines Lippen-Make-ups mit der wet n wild Mega Last Liquid Lip Color in der Farbe Cherry on top:


Mein Fazit: Die wet n wild-Produkte überzeugen auf jedem Fall in ihrem Preis-Leistungsverhältnis. Die Nagellacke und auch die Lidschatten konnten mich vollkommen mitreißen. Leider hatte ich etwas Probleme mit der wet n wild Mega Last Liquid Lip Color.

Nachtrag: Auf meine Probleme mit dem wet n wild Mega Last Liquid Lip Color habe ich vom wet n wild Team folgende, sehr hilfreiche Antwort bekommen:

"Liebe Jana, an unseren Mega Last Liquid Lip Colors scheiden sich die Beauty-Geister. Hier ein paar Tipps, wie man sie richtig aufträgt. Wer weiß, vielleicht finden sie so ja doch noch einen Platz in deinem Kosmetiktäschchen?!?
- Zunächst einen Li
ppenpflegestift auftragen
- Anschließend mit dem Applikator (achte darauf, ihn abzustreifen um überschüssige Lippenfarbe auf deinen Lippen zu vermeiden) sorgfältig auf die Lippen auftragen
- Bitte nicht die Lippen zusammenpressen (auch wenn man das gern aus Gewohnheit macht), sondern den Mega Last Liquid Lip Color ein paar Minuten trocknen lassen
- Fertig! Einmal getrocknet, ist er kuss- und wischfest!
- Für diejenigen unter euch, die das matte Finish nicht mögen: Es kann nach dem Trocknen ein Gloss aufgetragen werden. Viel Freude beim Auftragen wünscht dir dein wet n wild Team"

Ich habe den Tipp beherzigt und bin begeistert. Die Lippenpflege vor dem Lippenlack aufgetragen - und alles sieht super aus. Nichts bröselt und es fühlt sich geschmeidig an.

Ich danke der LOERKE Kommunikation GmbH für die bereitgestellten Produktmuster.

Diese Produkte sind PR-Samples.

Kommentare:

  1. Der Nagellack-Topper ist cool!


    Ich verlose gerade ein Beauty-Paket. Schau doch mal vorbei.

    lg
    Bearnerdette
    http://www.bearnerdette.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Bearnerdette, vielen Dank für die Info, dann werde ich gleich mal bei Dir vorbei schauen. Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Guten Morgen Jana,

    vielen Dank für diesen tollen Produkttest. Ich kann mit Lippenlack-Produkten auch nicht so viel anfangen. Aber das Lidschatten-Trio finde ich sehr schön. Und der Nagellack-Topper gefällt mir auch.

    Liebe Grüße und noch eine wunderschöne Woche
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, da bin ich je beruhigt, dass nicht nur ich Probleme mit einem Lippenlack habe. Irgendwie fühlt sich das komisch auf den Lippen an. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.