Sonntag, 25. Januar 2015

Nageldesign mit essie, #246 LEADING LADY


Meine Nägel hatte ich in den vergangenen Tagen mit dem essie in der Nuance #246 LEADING LADY geschmückt. Dieser Lack ist zwar etwas älter, aus der essie Winterkollektion von 2012. Aber er funktioniert immer noch so brilliant wie am ersten Tag.


Folgende Informationen zum Nagellack können der Homepage von essie entnommen werden:

Essie Nagellacke setzen die Trends von morgen – mit dem Formel-Geheimnis für fantastische Farbergebnisse.

Die innovative Gel-Textur, kombiniert mit puren Mikro-Pigmenten, stärkt die Nägel sofort und gleicht Unebenheiten aus. Der Fächerpinsel passt sich jeder Nagelform an und deckt so in nur einem Zug ab.

Das Ergebnis sind farbintensive, spiegelglänzende und ultra-starke Nägel wie nach der Maniküre.

Als Unterlack habe ich den Perfect Formula Gel Coat in einer Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

Perfect Formula Gel Coat

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jeder Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren.

essie, #246 LEADING LADY

Bei einer Schicht sieht der Lack so aus:


Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:


Als Überlack habe ich den SPEED COAT von ciaté in einer Schicht aufgetragen.

ciatè SPEED COAT

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend das LEIGHTON DENNY EXPERT NAILS MIRACLE MIST vorsichtig aufgesprüht.

LEIGHTON DENNY EXPERT NAILS MIRACLE MIST

Und so sieht der essie, #246 LEADING LADY mit einem Überack aus:



Auch wenn dieses kleine Schätzchen schon etwas älter ist, ich liebe es einfach. Der Auftrag geht mühelos, der Lack trocknet ziemlich schnell. Und was das schönste ist: Der Lack hat fast eine ganze Woche auf den Nägeln ohne größere Abnutzungsspuren ausgehalten. Und mit einem Rotton bekommt man mich immer.

Kommentare:

  1. Schöner Lack! Und alt heißt ja nicht unbedingt schlecht. ;-) Ich hätte aber wohl sogar noch eine Schicht mehr aufgetragen, aber das ist dann Geschmackssache. :-)

    Liebe Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Denise: Bei normalem Licht war der Lack blickdicht, ich habe erst auf der Kamera gesehen, dass noch etwas vom Nagel durchscheint. Liebe Grüße

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.