Mittwoch, 3. Dezember 2014

Produkttest Speick Thermal Sensitv


Letzten Monat habe ich ein Paket mit Gesichtspflegeprodukten von Speick bekommen. Die Testmuster wurden mir freundlicherweise vom Friendstipps-Team zur Verfügung gestellt. Im Testpaket waren die Schützende Tagescreme und die Regulierende Nachtcreme enthalten, ich berichtete unter Testpaket von Friendstipps. Die beiden Cremes habe ich nun ausgiebig getestet und möchte sie Euch in diesem Post vorstellen.


Speick Thermal Sensitv Schützende Tagescreme


Als erstes möchte ich Euch die Speick Thermal Sensitv Schützende Tagescreme vorstellen.

Folgende Informationen zur Tagescreme können der Homepage von Speick entnommen werden:

Schützende Tagescreme mit der Kraft des Thermalwassers aus Bad Schlangenbad. Direkt aus der Quelle entnommen. Die zarte Textur mit hochaktivem Wirkstoffkomplex enthält:
  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
  • reichhaltige Bio-Shea-Butterschützendes Bio-Kamelien-Öl
Die fein duftende Creme verleiht Frische für den ganzen Tag, verfeinert das Hautbild und wirkt mattierend. Mit präventivem, natürlichem Lichtschutz. Jedes Speick-Produkt enthält den harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW).
100% frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, Rohstoffen auf Mineralölbasis, Silikonen und Parabenen. Vegan. Dermatologisch allergologisch getestet.


Zunächst einmal finde ich die Aufmachung der Metalltube ganz toll. Die Textur der Tagescreme ist leicht. Damit lässt sie sich gut auf dem Gesicht verteilen und einmassieren. Dies habe ich täglich morgens nach der gründlichen Gesichtsreinigung und nach dem Auftragen eines Serums getan. Beim Auftragen entströmt der Creme ein toller, erfrischender Duft, aber wirklich nur ganz dezent. Was mir sehr gut gefallen hat: Die Creme zieht gut und schnell ein. Allerdings habe ich keinen Mattierungseffekt und auch kein verfeinertes Hautbild feststellen können. Meine Haut hat sich den ganzen Tag über gut durchfeuchtet angefühlt, gerade jetzt, wo doch die Heizungssaison beginnt. Negative Hautreaktionen habe ich nicht feststellen können.


Speick Thermal Sensitv Regulierende Nachtcreme


Nun möchte ich Euch die Speick Thermal Sensitv Regulierende Nachtcreme vorstellen.

Folgende Informationen zur Tagescreme können der Homepage von Speick entnommen werden:
Regulierende Nachtcreme mit der Kraft des Thermalwassers aus Bad Schlangenbad. Direkt aus der Quelle entnommen. Die verwöhnende Textur mit hochaktivem Wirkstoffkomplex enthält:
  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
  • reichhaltige Bio-Shea-Butter
  • schützendes Bio-Kamelien-Öl
Die reichhaltige Creme reguliert die Haut über Nacht und spendet ein wohliges Hautgefühl. Ideal auch als reichhaltige Tagescreme. Mit präventivem, natürlichem Lichtschutz. Jedes Speick-Produkt enthält den harmonisierenden Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze aus kontrolliert biologischer Wildsammlung (kbW).
100% frei von synthetischen Duft- Farb- und Konservierungsstoffen, Rohstoffen auf Mineralölbasis, Silikonen und Parabenen. Vegan. Dermatologisch allergologisch getestet.


Im Gegensatz zur Tagescreme merkt man bei der Nachtcreme sofort den Unterschied in der Textur. Die Nachtcreme ist viel fester, wie eine Paste. Auch sie hat einen ganz leichten, frischen Duft. Nach meiner allabendlichen Reinigungsroutine habe ich die Nachtcreme auf mein Gesicht aufgetragen und einmassiert. Leider ging das nicht so einfach. Ich brauchte schon etwas mehr von der Creme, um sie überhaupt verteilen zu können, da sie so dick"flüssig" war. Trotz des Einmassierens lag die Creme dann auf meinem Gesicht wie ein weißer Film. Ich denke mal, für meine Haut war diese Nachtcreme viel zu reichhaltig. Nichts desto trotz hatte ich am Morgen danach ein tolles Hautgefühl mit Spannkraft. Auch hier konnte ich keinerlei negative Hautreaktionen ausmachen.

Mein Fazit: Die Tagescreme hat mich mehr überzeugt als die Nachtcreme. Ich denke eher, dass die Speick Thermal Sensitv-Linie für meine Haut etwas zu reichhaltig ist. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sie für Personen mit durstiger Haut sehr zu empfehlen ist.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal beim Team von Friendstipps bedanken für die Bereitstellung dieser beiden Testmuster.

Diese Produkte sind PR-Samples. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.