Dienstag, 2. Dezember 2014

Boots Laboratories SERUM7 Active Night Oil (Teil 8): Eine Apothekerfamilie mit innovativen Produkten

Wie ich bereits berichtete, darf ich in einem Markenjury-Projekt das Boots Laboratories SERUM7 Active Night Oil vorab testen: Testpaket von Markenjury: SERUM7 Active Night Oil von Boots Laboratories. Zu dem Serum habe ich seitens Markenjury jede Menge Informationsmaterial bekommen. Diese Informationen möchte ich nun nach und nach an Euch weitergeben. Hier ist der 8. Teil:


Seit 165 Jahren bietet Boots wirksame, hoch qualitative Gesundheitsprodukte zu bezahlbaren Preisen an. Nach wie vor ist das englische Unternehmen eine starke Marke für Gesundheit und Schönheit.

1849 eröffnet John Boot ein Geschäft für Naturheilmittel im englischen Nottingham, welches 1877 sein Sohn Jesse übernimmt.


1895 entwickelt Jesse Boot auf Anregung seiner Frau Florence die ersten Pflegeprodukte - und eröffnet 1914 das erste Kosmetik-Testlabor, das sich ausschließlich dem Verständnis der Haut und der Hautpflege widmet. Seither profitiert das Unternehmen von einer langjährigen Geschichte, 100 Jahren Erfahrung im Bereich Hautforschung und der Entwicklung von Produkten für gesunde und schöne Haut.


Heute stellen mehr als 200 Experten die hohe Qualität der Pflegeserien von Boots Laboratories sicher und unterziehen sie umfangreichen Tests in den eigenen Forschungseinrichtungen.

"Von Apothekern für Apotheken" lautet seit 165 Jahren das Credo der Marke Boots. Neben Innovationen im Bereich der Gesundheit forscht sie seit mehr als 75 Jahren in der Hautpflege und entwickelt seit mehr als 30 Jahren Anti-Aging-Strategien. Hier ein paar Meilensteine der Produktgeschichte:

1935 kommt die erste Gesichtspflege-Linie von Boots "No7" auf den Markt - die englische Variante des in Deutschland erhältlichen SERUM7.

1939 führt Boots die Sonnenschutzlinie SOLTAN ein.

1969 wird das Schmerzmittel Ibuprofen entwickelt. Heute ist es eines der weltweit am meisten verkauften Medikamente.

Seit 2012 sind die Produkte von Boots Laboratories auch in Deutschland erhältlich.


Warum die Zahl 7 in SERUM7?
Die Antwort liefert das Kundenmagazin von Boots aus dem Jahr 1935: Die Zahl Sieben steht schon immer für Perfektion, heißt es dort. Da die wissenschaftlich fundierte Kosmetiklinie mit diesem Anspruch entwickelt wurde, ist sie mit dieser Zahl benannt worden.


Ich danke dem Markenjury-Team für die Bereitstellung der Produkte und Informationen.


(Bilder + Texte: Markenjury. Diese Produkte sind PR-Samples.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.