Sonntag, 6. Juli 2014

Produkttest meridol Zahnpasta


Ende letzten Monats erhielt ich ein Produkttestpaket von meridol. Unter anderem war darin die meridol Zahnpasta enthalten, ich berichtete unter Produkttestpaket von meridol. Die Zahnpasta habe ich mittlerweise fast zwei Wochen täglich zweimal für meine Mundhygiene genutzt und möchte in diesem Post über meine Eindrücke berichten.

Folgende Informationen zur Zahnpasta können der Homepage von meridol unter meridol Zahnpasta - Zahnfleischprobleme, Entzündungen, Parodontose entnommen werden:

"meridol Zahnpasta – bekämpft die Ursache von Zahnfleischentzündungen
Die einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid bekämpft Bakterien, bevor Zahnfleischentzündungen entstehen.
  • meridol Zahnpasta inaktiviert beim Zähneputzen zurückbleibende Reste bakterieller Plaque 
  • die Wirkstoffe der meridol Zahnpasta verteilen sich optimal in der Mundhöhle und haben ein gutes Haftungsvermögen; die Neubildung von Plaque wird nachhaltig gehemmt 
  • das duale Fluoridsystem bietet wirksamen Kariesschutz
Die kombinierte Anwendung von meridol Zahnpasta und meridol Mundspülung bietet besonders wirksamen Schutz vor Zahnfleischentzündungen, Plaque und Zahnstein.

Fragen Sie Ihren Zahnarzt."


Die Zahnpasta von meridol ist blau und gelartig. Im Mund schäumt die Zahnpasta sehr gut auf, sodass sich die Zahnpasta tatsächlich überall im Rachenraum verteilen kann. Die Zahnpasta zeichnet sich durch einen frischen Geschmack aus. Ein Frischegefühl im Mund ist mir immer sehr wichtig. Nachdem ich meine Zahnzwischenräume mit Zahnseide gesäubert habe putze ich meine Zähne mindestens zwei Minuten mit einer Schall- oder alternativ mit einer Handzahnbürste. Mit der meridol Zahnpasta hat man spürbar glattere Zähne nach dem Putzen. Anschließend verwende ich noch einen Zungenreiniger und eine Mundspülung.
Mein Fazit: Die meridol Zahnpasta zeichnet sich in meinem Augen durch die einzigartige Schaumbildung aus. Dadurch verteilt sich die Frische überall im Rachenraum, die mir sehr wichtig ist.

An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal beim meridol-Team, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wurde.

Nachtrag: Der Testbericht zur meridol Zahnbürste kann hier abgerufen werden: Produkttest meridol Zahnbürste.

Übrigens läuft auf meinem Blog zur Zeit ein Gewinnspiel: Mein erstes Bloggewinnspiel. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück.

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 


Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Ich verwende Meridol ganz gerne obwohl CI 74 160 drin ist, da ich mit Zahntaschen zu tun habe. Vor zwei Jahre hatte auch ich einen Test auf meinem Blog http://landia-taste-it-on.blogspot.de/2012/09/produkttest-meridol.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, meridol steht auch ab und an in meinem Bad, obwohl ich meistens elmex verwende. Aber da bleibt es ja in der Gaba-Familie. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.