Montag, 21. Juli 2014

Nageldesign mit p2 COLOR VICTIM nail polish und essence re-mix YOUR STYLE LOVE top coat


Meine Nägel habe ich im Moment mit dem p2 COLOR VICTIM nail polish in der Farbvariante #542 arctic und dem essence re-mix YOUR STYLE LOVE top coat #01 FEELS SO GOOD geschmückt.


Als Unterlack habe ich den essie rock solid in einer dünnen Schicht aufgetragen. Diese Schicht habe ich ungefähr fünf Minuten trocknen lassen.

essie rock solid

Den Farblack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jeder Schicht sollte man ungefähr fünf Minuten Trockenzeit gewähren.

p2 COLOR VICTIM nail polish, #542 arctic

Meinen Ringfinger habe ich mit dem essence re-mix YOUR STYLE LOVE top coat in der Variante #01 FEELS SO GOOD verziert.

essence re-mix YOUR STYLE LOVE top coat, #01 FEELS SO GOOD

Als Überlack habe ich den nail enamel #301 von flormar in einer Schicht aufgetragen.

flormar nail enamel, #301

Den Überlack habe ich kurz antrocknen lassen und anschließend den MAVALA OIL SEAL DRYER vorsichtig aufgetragen.

MAVALA OIL SEAL DRYER

Und hier noch einmal das Gesamtergebnis:


Der p2-Lack ist ziemlich dünnflüssig. Die Deckkraft ist allerdings nach zwei Schichten ausreichend. Leider sieht man auf dem Bild den Effekt des essence top coats nicht richtig. Aber der Ringfingernagel funkelt mit den feinen Glimmerpartikeln in Rosétönen.
Mein Fazit: Der p2 COLOR VICTIM in der Farbe arctic ist eine Mischung als Eisblau und hellgrau. Es ist ein Unilack. Die Farbe mag ich sehr.

Übrigens läuft auf meinem Blog zur Zeit ein Gewinnspiel: Mein erstes Bloggewinnspiel. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.