Dienstag, 27. Mai 2014

Produkttest NIVEA Deo Satin Sensation Spray


Mitte diesen Monats erhielt ich erfreulicherweise ein Produkttestpaket von Rossmann in Kooperation mit NIVEA. Darin enthalten waren ein Spray und ein Roll-On vom neuen NIVEA Deo Satin Sensation, ich berichtete unter http://magischefarbwelt.blogspot.de/2014/05/produkttestpaket-von-rossmann-und-nivea.html. Als erstes habe ich mich in der vergangenen Woche dem NIVEA Deo Satin Sensation Spray gewidmet.

Folgende Informationen zum Spray können der Homepage von NIVEA unter http://www.nivea.de/Produkte/deo/satin-sensation/satin-sensation-spray entnommen werden:

"Gepflegte Haut, ein satinweiches Hautgefühl und langanhaltender Duft: Das neue NIVEA Deo Satin Sensation.

Sanft legt sich das Deo mit natürlichem Kaolinpuder nach dem Sprühen auf die Haut, ohne Rückstände zu hinterlassen. Die Achselhaut fühlt sich sofort weich und gepflegt an. Mit einer ultra-leichten Formel und einer dezenten Duftnote bietet NIVEA Deo Satin Sensation ein langanhaltendes Gefühl von Frische und Wohlbefinden. Ob als Spray oder Roll-On: das NIVEA Deo Satin Sensation sorgt für 48 Stunden Schutz vor dem Schwitzen. 
  • 48 Stunden Antitranspirant-Schutz 
  • Hinterlässt keine Rückstände

Wirkungsweise

Sanft und absorbierend: Durch das Kaolinpuder wird das Auftragen des neuen NIVEA Deos zur  "Satin Sensation". Auf Grund seiner speziellen Struktur legt sich das Puder sanft auf die Haut. Es unterstützt ein satinweiches, gepflegtes Gefühl. Noch dazu hat Kaolin eine extrem absorbierende Eigenschaft. Dadurch zieht das NIVEA Deo Satin Sensation sehr schnell ein und macht angenehm trockene Achseln.

Fragen und Antworten zum Thema Aluminiumsalze:
www.NIVEA.de/Aluminiumsalze

Anwendung:
  • Vor Gebrauch schütteln 
  • Aus 15 cm Entfernung auf die Achsel sprühen 
  • Einwirken lassen 
  • Nicht auf gereizter Haut anwenden
Inhaltsstoffe:
Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminium Chlorhydrate, Isopropyl Palimitate, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Octyldodecanol, Disteardimonium Hectorite, Dimethicone, Propylene Carbonate, Dimethiconol, Limonene, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Benzyl Alcohol, Coumarin, Parfum"


In der Vergangenheit habe ich des Öfteren mal erwähnt, dass ich Deospray nicht wirklich so mag, da ich sehr empfindliche Haut in den Achselhöhlen habe. In der letzten Zeit habe ich allerdings überwiegend Sprays verwendet und habe mich daran gewöhnt. Das NIVEA Deo Satin Sensation kommt in einem schönen, weißen Flakon daher. Der Verschluss ist zum Drehen, sodass im gechlossenen Zustand der Sprühkopf nicht betätigt werden kann. Drückt man den Sprühkopf entweicht ein feiner Deo-Nebel. Dieser riecht ganz fein pudrig, also nicht parfümiert. Das ist auch gut so. Denn einen Duft trage ich zusätzlich noch auf. Somit beißt sich nichts. Beim Auftragen ist das Spray nicht nass, es trocknet sofort, sodass sich keine feuchten Flecken am Oberteil abzeichnen. Letzte Woche durfte das Deospray dann den Härtetest mit mir durchführen - es herrschten schließlich hochsommerliche Temperaturen. Und ich muss sagen, es hat mich beeindruckt, dass ich nicht ein Anzeichen von Schweiß oder Geruch wahrnehmen konnte. Das nenne ich Zuverlässigkeit! Allerdings muss ich eine Kritik loswerden: Ich entnehme der Sprayflasche wirklich nicht viel, aber dennoch bekomme ich nach dem Aufsprühen ganz schlecht Luft. Ich muss dann auch ganz stark husten und ich habe dann einen seifigen Geschmack im Mund. Wenn mein Freund kurz nach dem Einsprühen ins Bad kommt, verschwindet er auch gleich wieder, da auch er kaum Luft bekommt. Ich muss noch einmal betonen, ich nehme nur einen kurzen Sprühstoß. Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, denn ansonsten bin ich mit der Wirkweise des Deos sehr zufrieden.
Mein Fazit: Das NIVEA Deo Satin Sensation Spray bietet einen wirklich sehr guten Schutz gegen Schweiß und Gerüche. Zudem ist es sehr gut hautverträglich. Allerdings stört es mich sehr, dass es sich auf meine Atemwege legt.

Ein Dankeschön geht natürlich noch einmal an das Rossmann- und an das NIVEA-Team, dass mir dieser Produkttest ermöglicht wird. Mein Urteil zum Roll-On folgt im Laufe der nächsten Woche.

Nachtrag: Den Testbericht zum NIVEA Deo Satin Sensation Roll-On gibt es hier zum Nachlesen: http://magischefarbwelt.blogspot.de/2014/06/produkttest-nivea-deo-satin-sensation.html

Dieses Produkt ist ein PR-Sample. 

Kommentare:

  1. Hallo!
    ich kann deine Erfahrungen mit dem Spray nur bestätigen. Man erstickt förmlich, selbst bei kurzem sprühen. Die Wirkung überzeugt, aber durch die "Erstickungsanfälle" werd ich es nicht nachkaufen. Viele Grüße! Schöner Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina, ich war mir nichts sicher, ob es an mir liegt, dass ich kaum mehr Luft bekomme, aber nun weiß ich, dass es nicht so ist. Ich wünsche Dir eine schöne Woche und morgen einen schönen Feiertag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Vielen Dank für's Vorstellen. Ich selber verwende zwar lieber Sticks als Sprays, lese solche Testberichte trotzdem gern :-)

    Viele liebe Grüße und noch einen wunderschönen Abend
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich persönlich verwende auch lieber ein Roll-On oder Stick, allein schon wegen der Gase. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

FÃŒr ein strafferes HautgefÌhl

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.